#religionindergrundschule Instagram Photos & Videos

religionindergrundschule - 929 posts

Advertisements

    Unsere Standard-Hintergrundbilder fürs Kamishibai sind total beliebt! Deshalb gibt es sie jetzt mit biblischen Motiven! Im typischen Stil der Don Bosco Bibelgeschichten in warmen, satten Farben von Petra Lefin illustriert. [[link]]

    Unsere Standard-Hintergrundbilder fürs Kamishibai sind total beliebt! Deshalb gibt es sie jetzt mit biblischen Motiven! Im typischen Stil der Don Bosco Bibelgeschichten in warmen, satten Farben von Petra Lefin illustriert. [[link]]

    29 1 16 July, 2019

Advertisements

Advertisements

    Rückblick auf die Religionsstunde am Montag. Die Schüler haben nach einer Lehrererzählung mit den Bildern von Kees de Kort Bartimäus‘ Begegnung mit Jesus in einem Rollenspiel nachgespielt. Als Gestaltung durften sie entweder Augen oder Herzen bunt gestalten. Methodisch lief die Stunde super, vor allem das Rollenspiel war wunderbar, aber inhaltlich lag ich mit dem Fokus auf den Augen bzw. deren Heilung nicht ganz richtig. Letztlich fühle ich mich aber für die Lehrproben im nächsten Schuljahr gerüstet... #religionindergrundschule #zweiteklasse #referendariat #bartimäus

    Rückblick auf die Religionsstunde am Montag. Die Schüler haben nach einer Lehrererzählung mit den Bildern von Kees de Kort Bartimäus‘ Begegnung mit Jesus in einem Rollenspiel nachgespielt. Als Gestaltung durften sie entweder Augen oder Herzen bunt gestalten. Methodisch lief die Stunde super, vor allem das Rollenspiel war wunderbar, aber inhaltlich lag ich mit dem Fokus auf den Augen bzw. deren Heilung nicht ganz richtig. Letztlich fühle ich mich aber für die Lehrproben im nächsten Schuljahr gerüstet... #religionindergrundschule #zweiteklasse #referendariat #bartimäus

    8 5 11 July, 2019
    #Medienerziehung im #Religionsunterricht 
Unser I-Pad-Projekt zur Josefsgeschichte ist fast fertig.

In Gruppenarbeit:
- wichtigste Szenen in selbstgemalten Bildern darstellen
- dazu kurze Textkommentare aufschreiben.
- Bilder mit I-Pad abfotografieren
- in Pages einfügen, Sprachaufnahmen dazu aufnehmen
- über Beamer präsentieren

Die Präsentation findet am Mittwoch statt, auch die andere Religionsgruppe darf sich die Ergebnisse dann anschauen. 😊 -- Werbung wegen Markennennung -- #grundschulleben #grundschulideen #ReligioninderGrundschule #Instalehrerzimmer

    #Medienerziehung im #Religionsunterricht
    Unser I-Pad-Projekt zur Josefsgeschichte ist fast fertig.

    In Gruppenarbeit:
    - wichtigste Szenen in selbstgemalten Bildern darstellen
    - dazu kurze Textkommentare aufschreiben.
    - Bilder mit I-Pad abfotografieren
    - in Pages einfügen, Sprachaufnahmen dazu aufnehmen
    - über Beamer präsentieren

    Die Präsentation findet am Mittwoch statt, auch die andere Religionsgruppe darf sich die Ergebnisse dann anschauen. 😊 -- Werbung wegen Markennennung -- #grundschulleben #grundschulideen #ReligioninderGrundschule #Instalehrerzimmer

    28 4 7 July, 2019
    Die letzte Besondere Unterrichtsvorbereitung steht an. In Reli werde ich zu Bartimäus eine Stunde zeigen... heute habe ich die Vorläuferstunde gemacht. Wir haben uns mit dem Blindsein auseinandergesetzt und überlegt, welche Wünsche Bartimäus haben könnte. Nach dem Führenlassen durch den Pausenhof haben wir darüber gesprochen, wie es ist, nichts zu sehen. Auf der Rückseite der schwarzen Herzen konnten die Schüler dann die Wünsche aufschreiben. Eigentlich war geplant, am Schluss der Einheit die Herzen auszukratzen, so dass sie bunt werden. Leider haben zwei Schüler das heute schon gemacht. Die haben dann halt später Pech gehabt, wirklich schade...🙄 Und dann noch zu meinen selbstgemalten Augen: ich bin da ja wirklich unbegabt und wusste, dass schön was anderes ist. Als aber eine Schülerin meinte, dass sie Fische sieht, musste ich wirklich lachen. Wer wünscht sich noch alles einen Zeichner, der immer parat ist und kein Geld verlangt?!? 🤪 #religionindergrundschule #bartimäus#zweiteklasse #referendariat #mehrrealitätaufinstagram #blindsein

    Die letzte Besondere Unterrichtsvorbereitung steht an. In Reli werde ich zu Bartimäus eine Stunde zeigen... heute habe ich die Vorläuferstunde gemacht. Wir haben uns mit dem Blindsein auseinandergesetzt und überlegt, welche Wünsche Bartimäus haben könnte. Nach dem Führenlassen durch den Pausenhof haben wir darüber gesprochen, wie es ist, nichts zu sehen. Auf der Rückseite der schwarzen Herzen konnten die Schüler dann die Wünsche aufschreiben. Eigentlich war geplant, am Schluss der Einheit die Herzen auszukratzen, so dass sie bunt werden. Leider haben zwei Schüler das heute schon gemacht. Die haben dann halt später Pech gehabt, wirklich schade...🙄 Und dann noch zu meinen selbstgemalten Augen: ich bin da ja wirklich unbegabt und wusste, dass schön was anderes ist. Als aber eine Schülerin meinte, dass sie Fische sieht, musste ich wirklich lachen. Wer wünscht sich noch alles einen Zeichner, der immer parat ist und kein Geld verlangt?!? 🤪 #religionindergrundschule #bartimäus #zweiteklasse #referendariat #mehrrealitätaufinstagram #blindsein

    9 1 4 July, 2019
    *Werbung*
Mein neuer Co-Teacher in Religion: Jesus. Ich bin ganz verliebt in den kleinen Kerl und auch die Kinder finden ihn klasse. ❤️ In Deutschland habe ich ihn nicht gefunden, darum musste er aus Österreich (Missio) kommen.  #instalehrer #religionindergrundschule #grundschule

    *Werbung*
    Mein neuer Co-Teacher in Religion: Jesus. Ich bin ganz verliebt in den kleinen Kerl und auch die Kinder finden ihn klasse. ❤️ In Deutschland habe ich ihn nicht gefunden, darum musste er aus Österreich (Missio) kommen. #instalehrer #religionindergrundschule #grundschule

    22 0 26 June, 2019
    Die Geschichte von Johannes dem Täufer als Kamishibai Bildkartenset. Hier gibt es dazu eine Praxisidee für die Grundschule: mein-kamishibai.de => Suche: Interview mit Johannes dem Täufer.

    Die Geschichte von Johannes dem Täufer als Kamishibai Bildkartenset. Hier gibt es dazu eine Praxisidee für die Grundschule: mein-kamishibai.de => Suche: Interview mit Johannes dem Täufer.

    25 1 21 June, 2019

Advertisements

    Im Religionsunterricht ist Material zum Stationenlernen die ideale Ergänzung zur Arbeit mit dem Kamishibai. ⁣
Hier eine Doppelstunde zum Thema "Gottes Segen für Abraham und Sara" in der ersten Jahrgangsstufe.

    Im Religionsunterricht ist Material zum Stationenlernen die ideale Ergänzung zur Arbeit mit dem Kamishibai. ⁣
    Hier eine Doppelstunde zum Thema "Gottes Segen für Abraham und Sara" in der ersten Jahrgangsstufe.

    26 1 14 hours ago
    Die Israeliten hatten in Ägypten Asyl gefunden, doch nach kurzer Zeit stellte sich das als schlimme Falle heraus. Sie wurden zur Sklavenarbeit - im Zusammenhang mit dem Pyramidenbau - gezwungen und durften das Land nicht mehr verlassen. Aus Angst die Israeliten würden immer mehr, gab der Pharao eines Tages den Auftrag alle israelitischen Jungen töten zu lassen.

In dieser Zeit wird Mose geboren. Seine Mutter setzt das Kind, um es vor dem sicheren Tod zu bewahren in einem Binsenkörbchen auf dem Nil aus. Moses Schwester Mirjam verfolgt das Kind entlang des Nils um sicher zu gehen, dass ihm nichts geschieht. Gerade die Tochter des Pharaos findet das Körbchen und zieht Mose aus dem Nil. Als sie Mirjam entdeckt bestellt sie ihre Mutter als Amme für Mose und er wächst am Königshof auf.

Der Name Mose (hebr. מֹשֶׁה) leitet sich von dem ägyptischen Wort mś / mśj "gebären" ab.
Oft wird die Namensgebung auch mit dem hebräischen Wort mšh "aus dem Waser gezogen" in Zusammenhang gebracht.

Die Kinder sind sicherlich fasziniert von der Dramatik und der Rettung. Die Geschichte bietet Anregung um über mutige Taten, die unter dem Schutz Gottes stehen nachzudenken.

#exodus #exodus2,1-10 #relgionspädagogik #religion #theology #mose #nil #bible #bodenbild #gott #religionindergrundschule #wasrelpaedssomachen

    Die Israeliten hatten in Ägypten Asyl gefunden, doch nach kurzer Zeit stellte sich das als schlimme Falle heraus. Sie wurden zur Sklavenarbeit - im Zusammenhang mit dem Pyramidenbau - gezwungen und durften das Land nicht mehr verlassen. Aus Angst die Israeliten würden immer mehr, gab der Pharao eines Tages den Auftrag alle israelitischen Jungen töten zu lassen.

    In dieser Zeit wird Mose geboren. Seine Mutter setzt das Kind, um es vor dem sicheren Tod zu bewahren in einem Binsenkörbchen auf dem Nil aus. Moses Schwester Mirjam verfolgt das Kind entlang des Nils um sicher zu gehen, dass ihm nichts geschieht. Gerade die Tochter des Pharaos findet das Körbchen und zieht Mose aus dem Nil. Als sie Mirjam entdeckt bestellt sie ihre Mutter als Amme für Mose und er wächst am Königshof auf.

    Der Name Mose (hebr. מֹשֶׁה) leitet sich von dem ägyptischen Wort mś / mśj "gebären" ab.
    Oft wird die Namensgebung auch mit dem hebräischen Wort mšh "aus dem Waser gezogen" in Zusammenhang gebracht.

    Die Kinder sind sicherlich fasziniert von der Dramatik und der Rettung. Die Geschichte bietet Anregung um über mutige Taten, die unter dem Schutz Gottes stehen nachzudenken.

    #exodus #exodus2 ,1-10 #relgionspädagogik #religion #theology #mose #nil #bible #bodenbild #gott #religionindergrundschule #wasrelpaedssomachen

    15 0 15 hours ago
    Für mich ist es ganz wichtig, dass der Unterricht Sprache und Wissen miteinander verbindet. Sprache ist der Grundstein um neues Wissen aufzubauen. Darum verbinde ich ganz oft Wortschatz mit dem eigentlichen Thema. Wie hier im Arche Noah Büchlein. Die Seiten kann man frei zusammenstellen. Die Schüler können die Geschichte um Noah und die Arche anhand der Gliederung nachvollziehen, den Text lesen oder selber schreiben. Und als Wortschatzhilfe gibt es viele Tiere extra dazu. 
#relgion #sprachsendibel #grundschullehrer #religionindergrundschule #kreativlernen

    Für mich ist es ganz wichtig, dass der Unterricht Sprache und Wissen miteinander verbindet. Sprache ist der Grundstein um neues Wissen aufzubauen. Darum verbinde ich ganz oft Wortschatz mit dem eigentlichen Thema. Wie hier im Arche Noah Büchlein. Die Seiten kann man frei zusammenstellen. Die Schüler können die Geschichte um Noah und die Arche anhand der Gliederung nachvollziehen, den Text lesen oder selber schreiben. Und als Wortschatzhilfe gibt es viele Tiere extra dazu.
    #relgion #sprachsendibel #grundschullehrer #religionindergrundschule #kreativlernen

    36 3 13 June, 2019

Advertisements

    Enthält Werbung ❤️ WELTRELIGIONEN - MEIN HEFT ZUM THEMA ❤️ Tagelang habe ich mich durch Material gekämpft- schlussendlich habe ich doch einfach gratis Blätter aus dem Internet genommen! In meinem Heft befinden sich alle Blätter der ARD Themenwoche Weltreligionen (Google Suche: RBB Themenwoche Weltreligion) ✝️☪️🕉☸️✡️ Dort findest du Steckbriefe zu den Weltreligionen. Zudem noch einige Blätter von Materialguru.de ✅ ich denke, das reicht aus! Mein Tafelmaterial passt zu dem Heft (siehe Post von gestern) - wenn ihr es brauchen könnt, schreibt es als Kommentar- ich lade es dann im @worksheetcrafter in die Tauschbörse. Die Bilder vom Deckblatt stammen von @teacherspayteachers @teachersclipart (kosten 1.99 Dollar). #weltreligionen #religionindergrundschule

    Enthält Werbung ❤️ WELTRELIGIONEN - MEIN HEFT ZUM THEMA ❤️ Tagelang habe ich mich durch Material gekämpft- schlussendlich habe ich doch einfach gratis Blätter aus dem Internet genommen! In meinem Heft befinden sich alle Blätter der ARD Themenwoche Weltreligionen (Google Suche: RBB Themenwoche Weltreligion) ✝️☪️🕉☸️✡️ Dort findest du Steckbriefe zu den Weltreligionen. Zudem noch einige Blätter von Materialguru.de ✅ ich denke, das reicht aus! Mein Tafelmaterial passt zu dem Heft (siehe Post von gestern) - wenn ihr es brauchen könnt, schreibt es als Kommentar- ich lade es dann im @worksheetcrafter in die Tauschbörse. Die Bilder vom Deckblatt stammen von @teacherspayteachers @teachersclipart (kosten 1.99 Dollar). #weltreligionen #religionindergrundschule

    116 8 5 June, 2019
    • Begeisterungsflammen • 🔥
[werbung] „Und über ihren Köpfen leuchtete es, als ob sie alle Feuer gefangen hätten.“ Apg 2

In der heutigen letzten Relistunde vor den Ferien sprachen wir über das Pfingstfest, den damit zusammenhängenden Geburtstag der Kirche und über „Gottes guten Geist“.
Kein leichtes Thema in Klasse 1🤷🏼‍♀️
Die Kids überraschen mich trotzdem immer wieder mit ihren tollen Ideen und deshalb liebe ich Religion einfach😃

Aufgabe zu den Flammen: Schreibe einer Person in die Flamme, was dich an ihr begeistert, warum du sie magst oder was dich mit ihr verbindet.

Die Flammen als Arbeitsblatt gibt es bei Kurt Mikula. Ich mache es immer so, dass man seinem Sitznachbarn eine Flamme schenken muss! Die anderen beiden Flammen dürfen beliebig verteilt werden. So ist gesichert, dass jedes Kind eine Flamme erhält. 
Im Abschlusskreis werden sie dann gegenseitig verschenkt und umgehängt.
Die Kids trugen sie heute wie einen wertvollen Schatz☺️ #pfingsten #religionslehrerin #religionindergrundschule #pfingstfest #begeisterungsflamme #kurtmikula #wasmichandirbegeistert #grundschule #ersteklasse

    • Begeisterungsflammen • 🔥
    [werbung] „Und über ihren Köpfen leuchtete es, als ob sie alle Feuer gefangen hätten.“ Apg 2

    In der heutigen letzten Relistunde vor den Ferien sprachen wir über das Pfingstfest, den damit zusammenhängenden Geburtstag der Kirche und über „Gottes guten Geist“.
    Kein leichtes Thema in Klasse 1🤷🏼‍♀️
    Die Kids überraschen mich trotzdem immer wieder mit ihren tollen Ideen und deshalb liebe ich Religion einfach😃

    Aufgabe zu den Flammen: Schreibe einer Person in die Flamme, was dich an ihr begeistert, warum du sie magst oder was dich mit ihr verbindet.

    Die Flammen als Arbeitsblatt gibt es bei Kurt Mikula. Ich mache es immer so, dass man seinem Sitznachbarn eine Flamme schenken muss! Die anderen beiden Flammen dürfen beliebig verteilt werden. So ist gesichert, dass jedes Kind eine Flamme erhält.
    Im Abschlusskreis werden sie dann gegenseitig verschenkt und umgehängt.
    Die Kids trugen sie heute wie einen wertvollen Schatz☺️ #pfingsten #religionslehrerin #religionindergrundschule #pfingstfest #begeisterungsflamme #kurtmikula #wasmichandirbegeistert #grundschule #ersteklasse

    58 3 5 June, 2019
    „Das Reich Gottes ist...“
Zum Einstieg in die Einheit der Gottesreich-Gleichnisse bin ich mit meinen 4ern ins Gespräch gegangen. Nach dem wir mit der Placemat-Methode zu verschieden Begriffen das Vorwissen aktiviert und an der Tafel gesammelt hatten, haben wir gemeinsam überlegt was denn ein Reich ist und wie Gottes Reich wohl sichtbar wird – auch heute schon. Am Ende der Stunde durften die Kinder noch ihre Vorstellung zum Reich Gottes auf unterschiedliche Weise gestalterisch festhalten. Dabei ist, neben Elfchen, Briefen und Bildern, auch dieses wunderschöne Legebild entstanden. Die Bilder für den Stundenablauf sind aus dem @worksheetcrafter und von Sally @cornelsenverlag. Sie sind auf Englisch, weil ich meist bilingual Religion unterrichte.

#instalehrerzimmer #religionindergrundschule #differenzierunginreligion #kooperativeslernen #bilingualerreligionsunterricht #europalehramtgrundschule

    „Das Reich Gottes ist...“
    Zum Einstieg in die Einheit der Gottesreich-Gleichnisse bin ich mit meinen 4ern ins Gespräch gegangen. Nach dem wir mit der Placemat-Methode zu verschieden Begriffen das Vorwissen aktiviert und an der Tafel gesammelt hatten, haben wir gemeinsam überlegt was denn ein Reich ist und wie Gottes Reich wohl sichtbar wird – auch heute schon. Am Ende der Stunde durften die Kinder noch ihre Vorstellung zum Reich Gottes auf unterschiedliche Weise gestalterisch festhalten. Dabei ist, neben Elfchen, Briefen und Bildern, auch dieses wunderschöne Legebild entstanden. Die Bilder für den Stundenablauf sind aus dem @worksheetcrafter und von Sally @cornelsenverlag . Sie sind auf Englisch, weil ich meist bilingual Religion unterrichte.

    #instalehrerzimmer #religionindergrundschule #differenzierunginreligion #kooperativeslernen #bilingualerreligionsunterricht #europalehramtgrundschule

    15 0 5 June, 2019
    Enthält Werbung ❤️ TAFELMATERIAL WELTRELIGIONEN ❤️ heute habe ich auf die Schnelle ein paar Tafelkarten zu den #weltreligionen erstellt. Da die Zeit knapp ist bis zu den Ferien, erarbeiten die Kinder eine Religion in PA und stellen sie dann mithilfe der Karten vor. Wollt ihr das Heft zum Thema (letztes Bild) genauer sehen? Dann fotografiere ich das gerne ab. #religionindergrundschule #religionsunterricht Rahmen: Kate Hadfield ❤️ alle anderen Cliparts gekauft @teacherspayteachers Religion Symbols @teachersclipart für 1.99 Dollar ❤️ erstellt mit dem @worksheetcrafter - bei Bedarf lade ich die Karten gerne in die Tauschbörse - ich müsste dann nur die Bilder rausnehmen

    Enthält Werbung ❤️ TAFELMATERIAL WELTRELIGIONEN ❤️ heute habe ich auf die Schnelle ein paar Tafelkarten zu den #weltreligionen erstellt. Da die Zeit knapp ist bis zu den Ferien, erarbeiten die Kinder eine Religion in PA und stellen sie dann mithilfe der Karten vor. Wollt ihr das Heft zum Thema (letztes Bild) genauer sehen? Dann fotografiere ich das gerne ab. #religionindergrundschule #religionsunterricht Rahmen: Kate Hadfield ❤️ alle anderen Cliparts gekauft @teacherspayteachers Religion Symbols @teachersclipart für 1.99 Dollar ❤️ erstellt mit dem @worksheetcrafter - bei Bedarf lade ich die Karten gerne in die Tauschbörse - ich müsste dann nur die Bilder rausnehmen

    158 7 4 June, 2019

    30 1 30 May, 2019
    Werbung da Nennung
Das heutige Bodenbild in Religion.
Über das Abenteuer vom Raben Robi im Finsterwald (Friedrich Verlag), die Fragen nach Angst, Mut und Vertrauen zur biblischen Geschichte Sara und Abraham. 
#grundschule #religionindergrundschule #2klasse

    Werbung da Nennung
    Das heutige Bodenbild in Religion.
    Über das Abenteuer vom Raben Robi im Finsterwald (Friedrich Verlag), die Fragen nach Angst, Mut und Vertrauen zur biblischen Geschichte Sara und Abraham.
    #grundschule #religionindergrundschule #2klasse

    51 0 27 May, 2019
    Wie ironisch*, dass ich in meiner Reliklasse 3 gerade das Thema Gottesbilder habe und dieser Junge zur Überschrift unbedingt seine liebste Metapher „Gott ist wie... ein Vater“ drucken wollte. Ich mag die Vorlage mit der wir gearbeitet haben total gerne und sie enthält so viele Bilder, dass die Kinder sich gerne einige aussuchen und sie auf ihr persönliches „Gott ist wie...“-Blatt kleben. Ein Junge wollte unbedingt alle nehmen. 😅 #whynot
.
Wen es interessiert woher die Vorlagen sind, ich glaube aus dem Spurenlesen, aber ich schaue nochmal nach, wenn ihr es wissen wollt.
.
#gott #wieistgott #gottesbild #gottesbilder #gottesvorstellung #gottesvorstellungen #god #religionindergrundschule #religionsunterricht #religioninderschule #religionspädagogik
.
*...ironisch deshalb, weil ich hin und her überlegt habe, was ich mit den 2 Kids in meiner eigenen Klasse, die keinen Papa haben, an Vatertag bzgl. des Vatertagsgeschenks mache. Mehr dazu auf meinem Profil @grundschulwahnsinn.

    Wie ironisch*, dass ich in meiner Reliklasse 3 gerade das Thema Gottesbilder habe und dieser Junge zur Überschrift unbedingt seine liebste Metapher „Gott ist wie... ein Vater“ drucken wollte. Ich mag die Vorlage mit der wir gearbeitet haben total gerne und sie enthält so viele Bilder, dass die Kinder sich gerne einige aussuchen und sie auf ihr persönliches „Gott ist wie...“-Blatt kleben. Ein Junge wollte unbedingt alle nehmen. 😅 #whynot
    .
    Wen es interessiert woher die Vorlagen sind, ich glaube aus dem Spurenlesen, aber ich schaue nochmal nach, wenn ihr es wissen wollt.
    .
    #gott #wieistgott #gottesbild #gottesbilder #gottesvorstellung #gottesvorstellungen #god #religionindergrundschule #religionsunterricht #religioninderschule #religionspädagogik
    .
    *...ironisch deshalb, weil ich hin und her überlegt habe, was ich mit den 2 Kids in meiner eigenen Klasse, die keinen Papa haben, an Vatertag bzgl. des Vatertagsgeschenks mache. Mehr dazu auf meinem Profil @grundschulwahnsinn .

    97 1 24 May, 2019

Top #religionindergrundschule posts

Advertisements

    Was es so ausmacht, wenn Kinder selbst entscheiden dürfen und aus (scheinbar) eigener Motivation heraus arbeiten können. Ich versuche euch meinen wirren Satz besser zu erklären: Heute habe ich mit den Erstklässlern das Thema Schöpfung begonnen und wir haben Wörter gesammelt die zu Gottes Schöpfung gehören. Nun hätte man sagen können: „Ihr müsst nun alle Wörter aufschreiben.“ Ich habe ihnen dann allerdings vorgemacht, dass sie das Wort Schöpfung mit Buntstiften auf die Mitte eines Blattes schreiben und anschließend nach vorne laufen, sich einen Zettel aussuchen, ihn mit zu ihrem Platz nehmen und das ausgewählte Wort aufschreiben. Anschließend bringen sie ihn zurück und suchen sich einen neuen aus. Allein diese kleine Möglichkeit der eigenen Entscheidung (welchen Zettel man wählt) macht etwas mit der Motivation der Kinder. Hätte ich alle Wörter an die Tafel geschrieben und hätte sie abschreiben lassen, hätten die Kinder deutlich weniger Spaß gehabt und sich auch nicht über die Wörter unterhalten. Hier haben die Kinder heute motiviert gelesen, bestimmte Wörter, die wir vorher aufgeschrieben haben, explizit gesucht, teilweise kurz auf Wörter gewartet, die ein anderes Kind hatte, sich gegenseitig vorgelesen und sich gegenseitig geholfen. Es war total schön anzusehen, wie so eine simple Methode etwas mit der Lernstimmung und der Motivation macht! Die Idee mit den Zetteln kam übrigens spontan. Hatte eigentlich vor ein Buch zur Schöpfung vorzulesen. Da ich aber das Gefühl hatte, dass eine gedrückte Stimmung in der Gruppe ist, habe ich erst eine Gesprächsrunde mit Natur-Steinen und glänzenden Muckelsteinen gemacht und die Kinder durften sich einen Stein entweder für „schlechte Stimmung“ oder einen Muckelsteinen für „gute Stimmung“ aussuchen und ihn in die Mitte legen (und bei Bedarf etwas dazu sagen). Danach habe ich meine Stunde einfach verändert. Deshalb liebe ich das Fach Religion! ❤️ Ich liebe es außerdem, spontan und ad-hoc umzuentscheiden und meinen plötzlichen kreativen Ideen Raum zu geben. Hört sich jetzt sehr hochgestochen an, ist es aber nicht. Dafür mag ich meinen Job. Und wer mich kennt, weiß, dass ich das nicht oft und immer sage! #lovemyjob #notalways #ohno

    Was es so ausmacht, wenn Kinder selbst entscheiden dürfen und aus (scheinbar) eigener Motivation heraus arbeiten können. Ich versuche euch meinen wirren Satz besser zu erklären: Heute habe ich mit den Erstklässlern das Thema Schöpfung begonnen und wir haben Wörter gesammelt die zu Gottes Schöpfung gehören. Nun hätte man sagen können: „Ihr müsst nun alle Wörter aufschreiben.“ Ich habe ihnen dann allerdings vorgemacht, dass sie das Wort Schöpfung mit Buntstiften auf die Mitte eines Blattes schreiben und anschließend nach vorne laufen, sich einen Zettel aussuchen, ihn mit zu ihrem Platz nehmen und das ausgewählte Wort aufschreiben. Anschließend bringen sie ihn zurück und suchen sich einen neuen aus. Allein diese kleine Möglichkeit der eigenen Entscheidung (welchen Zettel man wählt) macht etwas mit der Motivation der Kinder. Hätte ich alle Wörter an die Tafel geschrieben und hätte sie abschreiben lassen, hätten die Kinder deutlich weniger Spaß gehabt und sich auch nicht über die Wörter unterhalten. Hier haben die Kinder heute motiviert gelesen, bestimmte Wörter, die wir vorher aufgeschrieben haben, explizit gesucht, teilweise kurz auf Wörter gewartet, die ein anderes Kind hatte, sich gegenseitig vorgelesen und sich gegenseitig geholfen. Es war total schön anzusehen, wie so eine simple Methode etwas mit der Lernstimmung und der Motivation macht! Die Idee mit den Zetteln kam übrigens spontan. Hatte eigentlich vor ein Buch zur Schöpfung vorzulesen. Da ich aber das Gefühl hatte, dass eine gedrückte Stimmung in der Gruppe ist, habe ich erst eine Gesprächsrunde mit Natur-Steinen und glänzenden Muckelsteinen gemacht und die Kinder durften sich einen Stein entweder für „schlechte Stimmung“ oder einen Muckelsteinen für „gute Stimmung“ aussuchen und ihn in die Mitte legen (und bei Bedarf etwas dazu sagen). Danach habe ich meine Stunde einfach verändert. Deshalb liebe ich das Fach Religion! ❤️ Ich liebe es außerdem, spontan und ad-hoc umzuentscheiden und meinen plötzlichen kreativen Ideen Raum zu geben. Hört sich jetzt sehr hochgestochen an, ist es aber nicht. Dafür mag ich meinen Job. Und wer mich kennt, weiß, dass ich das nicht oft und immer sage! #lovemyjob #notalways #ohno

    123 11 8 May, 2019

Advertisements

Advertisements

    Wir haben heute das Thema Gottesbilder in der 3. Klasse angefangen. Begonnen haben wir mit einer Mind-Map, die einfach immer gut an Lernausgangslage dient. Wir haben versucht es kurz und in Nomen auszudrücken, wodurch manche Wörter etwas holprig erscheinen, aber ich denke man kann verstehen, worauf die Kinder hinaus wollten. Ganz links steht „Vater“ und ganz rechts „König“. (Wieso schneidet Instagram eigentlich noch immer Teile eines Bildes ab und man kann es nicht zentrieren? 🤔🤭 #instagramhelp #helpinstagram) Die Kinder durften sich nach dieser Phase ein Arbeitsblatt aussuchen, auf dem Gott metaphorisch beschrieben wird (beispielsweise als Arzt, Wind, als ein Geheimnis, als „groß“ oder „klein“... usw.) und haben es in Partnerarbeit gelesen und es anschließend vorne vorgetragen. Das sind die roten Wörter. Damit sind wir nicht fertig geworden und das schließen wir nächste Stunde ab. | Habt ihr gute Ideen zum Thema Gott / Gottesbild(er)?
.
.
Ps: Schmutzige Tafel weil nicht mein Raum! 😅
.
.
#gottesbild #gottistwie #soistgott #godisgood #gottesvorstellung #wiesiehstduausgott #religionindergrundschule #grundschulereligion #gottesbild #gott #religion #gottistgut

    Wir haben heute das Thema Gottesbilder in der 3. Klasse angefangen. Begonnen haben wir mit einer Mind-Map, die einfach immer gut an Lernausgangslage dient. Wir haben versucht es kurz und in Nomen auszudrücken, wodurch manche Wörter etwas holprig erscheinen, aber ich denke man kann verstehen, worauf die Kinder hinaus wollten. Ganz links steht „Vater“ und ganz rechts „König“. (Wieso schneidet Instagram eigentlich noch immer Teile eines Bildes ab und man kann es nicht zentrieren? 🤔🤭 #instagramhelp #helpinstagram ) Die Kinder durften sich nach dieser Phase ein Arbeitsblatt aussuchen, auf dem Gott metaphorisch beschrieben wird (beispielsweise als Arzt, Wind, als ein Geheimnis, als „groß“ oder „klein“... usw.) und haben es in Partnerarbeit gelesen und es anschließend vorne vorgetragen. Das sind die roten Wörter. Damit sind wir nicht fertig geworden und das schließen wir nächste Stunde ab. | Habt ihr gute Ideen zum Thema Gott / Gottesbild(er)?
    .
    .
    Ps: Schmutzige Tafel weil nicht mein Raum! 😅
    .
    .
    #gottesbild #gottistwie #soistgott #godisgood #gottesvorstellung #wiesiehstduausgott #religionindergrundschule #grundschulereligion #gottesbild #gott #religion #gottistgut

    110 3 7 May, 2019