#religionindergrundschule Instagram Photos & Videos

religionindergrundschule - 881 posts

Advertisements

    Wie ironisch*, dass ich in meiner Reliklasse 3 gerade das Thema Gottesbilder habe und dieser Junge zur Überschrift unbedingt seine liebste Metapher „Gott ist wie... ein Vater“ drucken wollte. Ich mag die Vorlage mit der wir gearbeitet haben total gerne und sie enthält so viele Bilder, dass die Kinder sich gerne einige aussuchen und sie auf ihr persönliches „Gott ist wie...“-Blatt kleben. Ein Junge wollte unbedingt alle nehmen. 😅 #whynot
.
Wen es interessiert woher die Vorlagen sind, ich glaube aus dem Spurenlesen, aber ich schaue nochmal nach, wenn ihr es wissen wollt.
.
#gott #wieistgott #gottesbild #gottesbilder #gottesvorstellung #gottesvorstellungen #god #religionindergrundschule #religionsunterricht #religioninderschule #religionspädagogik
.
*...ironisch deshalb, weil ich hin und her überlegt habe, was ich mit den 2 Kids in meiner eigenen Klasse, die keinen Papa haben, an Vatertag bzgl. des Vatertagsgeschenks mache. Mehr dazu auf meinem Profil @grundschulwahnsinn.

    Wie ironisch*, dass ich in meiner Reliklasse 3 gerade das Thema Gottesbilder habe und dieser Junge zur Überschrift unbedingt seine liebste Metapher „Gott ist wie... ein Vater“ drucken wollte. Ich mag die Vorlage mit der wir gearbeitet haben total gerne und sie enthält so viele Bilder, dass die Kinder sich gerne einige aussuchen und sie auf ihr persönliches „Gott ist wie...“-Blatt kleben. Ein Junge wollte unbedingt alle nehmen. 😅 #whynot
    .
    Wen es interessiert woher die Vorlagen sind, ich glaube aus dem Spurenlesen, aber ich schaue nochmal nach, wenn ihr es wissen wollt.
    .
    #gott #wieistgott #gottesbild #gottesbilder #gottesvorstellung #gottesvorstellungen #god #religionindergrundschule #religionsunterricht #religioninderschule #religionspädagogik
    .
    *...ironisch deshalb, weil ich hin und her überlegt habe, was ich mit den 2 Kids in meiner eigenen Klasse, die keinen Papa haben, an Vatertag bzgl. des Vatertagsgeschenks mache. Mehr dazu auf meinem Profil @grundschulwahnsinn .

    72 1 13 hours ago

Advertisements

    🇷 🇮 🇹 🇺 🇦 🇱 🇪 im RU

Heute habe ich mit meinen Kids das Thema Schöpfung abgeschlossen. Eigentlich war ein anderer Einstieg geplant, aber die Kinder hatten heute einfach Redebedarf. 
Deshalb habe ich mit ihnen „Heute fühle ich mich..“ gemacht. Viele kennen das vielleicht als Anfangsritual.
Dabei dürfen die Kinder zwischen Steinen „Heute fühle ich mich schwer wie ein Stein, ...“ oder einer Feder „Heute fühle ich mich leicht wie eine Feder, ...“ wählen und etwas dazu sagen.
Häufig wird natürlich Genanntes wiederholt, aber ich habe mich auch sehr darüber gefreut, was die Kinder sich gegenseitig anvertraut haben.
In meiner ersten Klasse habe ich das schon häufiger gemacht, da der Rahmen stimmt und die Atmosphäre passt. Für andere Klassen in denen ich unterrichte, würde ich das nicht auswählen.
Mir persönlich sind gute Rituale nicht nur im RU wichtig, weil sie den Kindern Halt und Sicherheit geben und sie bestärken. Trotzdem passen nicht alle Rituale in jede Klasse, auch wenn sie noch so schön sind🤷🏼‍♀️ Welche Rituale habt ihr im Unterricht?

#ersteklasse #grundschule #religionindergrundschule #rituale #reliunterricht #relilehrerin #ritualeimreligionsunterricht #federundstein #instalehrerzimmer

    🇷 🇮 🇹 🇺 🇦 🇱 🇪 im RU

    Heute habe ich mit meinen Kids das Thema Schöpfung abgeschlossen. Eigentlich war ein anderer Einstieg geplant, aber die Kinder hatten heute einfach Redebedarf.
    Deshalb habe ich mit ihnen „Heute fühle ich mich..“ gemacht. Viele kennen das vielleicht als Anfangsritual.
    Dabei dürfen die Kinder zwischen Steinen „Heute fühle ich mich schwer wie ein Stein, ...“ oder einer Feder „Heute fühle ich mich leicht wie eine Feder, ...“ wählen und etwas dazu sagen.
    Häufig wird natürlich Genanntes wiederholt, aber ich habe mich auch sehr darüber gefreut, was die Kinder sich gegenseitig anvertraut haben.
    In meiner ersten Klasse habe ich das schon häufiger gemacht, da der Rahmen stimmt und die Atmosphäre passt. Für andere Klassen in denen ich unterrichte, würde ich das nicht auswählen.
    Mir persönlich sind gute Rituale nicht nur im RU wichtig, weil sie den Kindern Halt und Sicherheit geben und sie bestärken. Trotzdem passen nicht alle Rituale in jede Klasse, auch wenn sie noch so schön sind🤷🏼‍♀️ Welche Rituale habt ihr im Unterricht?

    #ersteklasse #grundschule #religionindergrundschule #rituale #reliunterricht #relilehrerin #ritualeimreligionsunterricht #federundstein #instalehrerzimmer

    22 0 22 May, 2019

Advertisements

    God save the cake. 🍰 Für eine dritte und eine Sechste Klasse war heute schon die letzte Reli Stunde vor den Ferien, Fortbildung und Variabler Ferientag sei dank. In der dritten Klasse gab es gleich mal Tränen: Ein Schüler konnte heute nicht zu Reli, weil er zu einem Fußballturnier musste - vor lauter Trauer um die verpasste Stunde hat er dann gleich mal meine Jacke vollgeweint und kam nochmal wieder, um sich (wiederum tränenreich) zu Verabschieden. Die Sechstklässler haben nebst Tafelbild einen Kuchen gebacken, den wir zusammen verspeist haben. Der Wunsch einer Drittklässlerin für Reli nächstes Schuljahr? Es sollen mehr Kinder Reli machen 😊😍 #religionsunterricht #religionindergrundschule #religionsunterrichtindergrundschule #letztestundevordenferien #lutherbible #lutherbibel #ekbo #ekbofotofundstücke

    God save the cake. 🍰 Für eine dritte und eine Sechste Klasse war heute schon die letzte Reli Stunde vor den Ferien, Fortbildung und Variabler Ferientag sei dank. In der dritten Klasse gab es gleich mal Tränen: Ein Schüler konnte heute nicht zu Reli, weil er zu einem Fußballturnier musste - vor lauter Trauer um die verpasste Stunde hat er dann gleich mal meine Jacke vollgeweint und kam nochmal wieder, um sich (wiederum tränenreich) zu Verabschieden. Die Sechstklässler haben nebst Tafelbild einen Kuchen gebacken, den wir zusammen verspeist haben. Der Wunsch einer Drittklässlerin für Reli nächstes Schuljahr? Es sollen mehr Kinder Reli machen 😊😍 #religionsunterricht #religionindergrundschule #religionsunterrichtindergrundschule #letztestundevordenferien #lutherbible #lutherbibel #ekbo #ekbofotofundstücke

    50 1 17 May, 2019
    Ich mag mein #anfangsritual 
Neues Kind in der Gruppe? Kein Problem mit diesem tollen Legekreis 😁 
Die Kinder finden das Anfangsritual auch klasse. Sie legen ihr Puzzleteil auf seinen Platz und sagen kurz, wie es ihnen geht. 
Die Idee ist glaub ich aus dem Relibuch #wegzeichen 
#religionindergrundschule

    Ich mag mein #anfangsritual
    Neues Kind in der Gruppe? Kein Problem mit diesem tollen Legekreis 😁
    Die Kinder finden das Anfangsritual auch klasse. Sie legen ihr Puzzleteil auf seinen Platz und sagen kurz, wie es ihnen geht.
    Die Idee ist glaub ich aus dem Relibuch #wegzeichen
    #religionindergrundschule

    8 0 14 May, 2019
    Legebild zum Bilderbuch "Hier sind wir".
Um die Erdkugel 🌍 herum werden dann noch ausgeschnittene Papierhände der SuS gelegt 🖐🏼, auf denen Ideen gesammelt werden, wie sie der Umwelt helfen möchten.

#schöpfung #religionindergrundschule #umwelt #legebild

    Legebild zum Bilderbuch "Hier sind wir".
    Um die Erdkugel 🌍 herum werden dann noch ausgeschnittene Papierhände der SuS gelegt 🖐🏼, auf denen Ideen gesammelt werden, wie sie der Umwelt helfen möchten.

    #schöpfung #religionindergrundschule #umwelt #legebild

    6 0 13 May, 2019
    Warum feiern wir eigentlich Pfingsten? Der Grund dafür findet sich in der Bibel: in der Geschichte der Jünger, die auf einmal in fremden Sprachen reden können und damit alle Menschen um sich herum verblüffen. ⁣
Diese und andere Geschichten, in denen Gottes Geist Erstaunliches bewirkt, erzählt Rainer Oberthür sehr anschaulich mit dieser Bildfolge für das Kamishibai. Schließlich erfahren wir, dass die Menschen vom Zusammenleben der ersten Christen sehr beeindruckt waren und wie wichtig deshalb das Pfingstfest als Geburtstag unserer Kirche ist. Das Buch gibt es beim @thienemann_esslinger_verlag - die Kamishibai Bildkarten bei uns!

    Warum feiern wir eigentlich Pfingsten? Der Grund dafür findet sich in der Bibel: in der Geschichte der Jünger, die auf einmal in fremden Sprachen reden können und damit alle Menschen um sich herum verblüffen. ⁣
    Diese und andere Geschichten, in denen Gottes Geist Erstaunliches bewirkt, erzählt Rainer Oberthür sehr anschaulich mit dieser Bildfolge für das Kamishibai. Schließlich erfahren wir, dass die Menschen vom Zusammenleben der ersten Christen sehr beeindruckt waren und wie wichtig deshalb das Pfingstfest als Geburtstag unserer Kirche ist. Das Buch gibt es beim @thienemann_esslinger_verlag - die Kamishibai Bildkarten bei uns!

    34 1 12 May, 2019

Advertisements

    🌼🌸🌺 Na, wer hat erraten worum es hier geht? Vor allem nicht im SU sondern im RU. Thema: Schöpfung! Ich habe früher immer kleine Dinge aus der Natur sammeln und auf ein Blatt kleben lassen. Da das allerdings nie so ideal war und es zudem gestern auch noch regnete, habe ich mit den Materialien der Kinder spontan ein Schöpfungsmandala gelegt. Ich hätte nie gedacht, dass es SO schön wird. 😍 Wir waren im Schulgarten, da gibt es auch allerhand Blumen - allerdings haben die Kids nur abgefallene oder verdorrte Dinge, die auf dem Boden lagen und nicht mehr wuchsen nehmen dürfen. Die Dinge sind wirklich alle nur vom Boden oder Biomüll aufgelesen. Zum Glück hatte die Garten-AG vorgestern die Beete mit den meist verdorrten Frühblühern gekürzt und alles auf einen Haufen geschmissen. Das war echt toll. 😅🤩 Und so ein glücklicher Zufall. 🙄👆🏻☁️ #godisgood
.
.
Habt ihr sowas auch schon mal gemacht? Die Kinder waren jedenfalls hin und weg, haben sich die Sachen noch für Zuhause eingepackt und auch ich musste es fotografieren, um es euch mal zu zeigen! 📸 Zumal ich von der Idee ein Naturmandala zu legen vorher nicht so angetan war. Aber diese Symmetrie macht schon was her, oder?
.
.
.
#schöpfung #gott #religionindergrundschule #religioninderschule #reli #undgottsahdassesgutwar #schöpfungsgeschichte #gottderschöpfer #gartenideen #gartenliebe #blumenliebe #kreativekinder #kindergestalten

    🌼🌸🌺 Na, wer hat erraten worum es hier geht? Vor allem nicht im SU sondern im RU. Thema: Schöpfung! Ich habe früher immer kleine Dinge aus der Natur sammeln und auf ein Blatt kleben lassen. Da das allerdings nie so ideal war und es zudem gestern auch noch regnete, habe ich mit den Materialien der Kinder spontan ein Schöpfungsmandala gelegt. Ich hätte nie gedacht, dass es SO schön wird. 😍 Wir waren im Schulgarten, da gibt es auch allerhand Blumen - allerdings haben die Kids nur abgefallene oder verdorrte Dinge, die auf dem Boden lagen und nicht mehr wuchsen nehmen dürfen. Die Dinge sind wirklich alle nur vom Boden oder Biomüll aufgelesen. Zum Glück hatte die Garten-AG vorgestern die Beete mit den meist verdorrten Frühblühern gekürzt und alles auf einen Haufen geschmissen. Das war echt toll. 😅🤩 Und so ein glücklicher Zufall. 🙄👆🏻☁️ #godisgood
    .
    .
    Habt ihr sowas auch schon mal gemacht? Die Kinder waren jedenfalls hin und weg, haben sich die Sachen noch für Zuhause eingepackt und auch ich musste es fotografieren, um es euch mal zu zeigen! 📸 Zumal ich von der Idee ein Naturmandala zu legen vorher nicht so angetan war. Aber diese Symmetrie macht schon was her, oder?
    .
    .
    .
    #schöpfung #gott #religionindergrundschule #religioninderschule #reli #undgottsahdassesgutwar #schöpfungsgeschichte #gottderschöpfer #gartenideen #gartenliebe #blumenliebe #kreativekinder #kindergestalten

    136 5 10 May, 2019
    Was es so ausmacht, wenn Kinder selbst entscheiden dürfen und aus (scheinbar) eigener Motivation heraus arbeiten können. Ich versuche euch meinen wirren Satz besser zu erklären: Heute habe ich mit den Erstklässlern das Thema Schöpfung begonnen und wir haben Wörter gesammelt die zu Gottes Schöpfung gehören. Nun hätte man sagen können: „Ihr müsst nun alle Wörter aufschreiben.“ Ich habe ihnen dann allerdings vorgemacht, dass sie das Wort Schöpfung mit Buntstiften auf die Mitte eines Blattes schreiben und anschließend nach vorne laufen, sich einen Zettel aussuchen, ihn mit zu ihrem Platz nehmen und das ausgewählte Wort aufschreiben. Anschließend bringen sie ihn zurück und suchen sich einen neuen aus. Allein diese kleine Möglichkeit der eigenen Entscheidung (welchen Zettel man wählt) macht etwas mit der Motivation der Kinder. Hätte ich alle Wörter an die Tafel geschrieben und hätte sie abschreiben lassen, hätten die Kinder deutlich weniger Spaß gehabt und sich auch nicht über die Wörter unterhalten. Hier haben die Kinder heute motiviert gelesen, bestimmte Wörter, die wir vorher aufgeschrieben haben, explizit gesucht, teilweise kurz auf Wörter gewartet, die ein anderes Kind hatte, sich gegenseitig vorgelesen und sich gegenseitig geholfen. Es war total schön anzusehen, wie so eine simple Methode etwas mit der Lernstimmung und der Motivation macht! Die Idee mit den Zetteln kam übrigens spontan. Hatte eigentlich vor ein Buch zur Schöpfung vorzulesen. Da ich aber das Gefühl hatte, dass eine gedrückte Stimmung in der Gruppe ist, habe ich erst eine Gesprächsrunde mit Natur-Steinen und glänzenden Muckelsteinen gemacht und die Kinder durften sich einen Stein entweder für „schlechte Stimmung“ oder einen Muckelsteinen für „gute Stimmung“ aussuchen und ihn in die Mitte legen (und bei Bedarf etwas dazu sagen). Danach habe ich meine Stunde einfach verändert. Deshalb liebe ich das Fach Religion! ❤️ Ich liebe es außerdem, spontan und ad-hoc umzuentscheiden und meinen plötzlichen kreativen Ideen Raum zu geben. Hört sich jetzt sehr hochgestochen an, ist es aber nicht. Dafür mag ich meinen Job. Und wer mich kennt, weiß, dass ich das nicht oft und immer sage! #lovemyjob #notalways #ohno

    Was es so ausmacht, wenn Kinder selbst entscheiden dürfen und aus (scheinbar) eigener Motivation heraus arbeiten können. Ich versuche euch meinen wirren Satz besser zu erklären: Heute habe ich mit den Erstklässlern das Thema Schöpfung begonnen und wir haben Wörter gesammelt die zu Gottes Schöpfung gehören. Nun hätte man sagen können: „Ihr müsst nun alle Wörter aufschreiben.“ Ich habe ihnen dann allerdings vorgemacht, dass sie das Wort Schöpfung mit Buntstiften auf die Mitte eines Blattes schreiben und anschließend nach vorne laufen, sich einen Zettel aussuchen, ihn mit zu ihrem Platz nehmen und das ausgewählte Wort aufschreiben. Anschließend bringen sie ihn zurück und suchen sich einen neuen aus. Allein diese kleine Möglichkeit der eigenen Entscheidung (welchen Zettel man wählt) macht etwas mit der Motivation der Kinder. Hätte ich alle Wörter an die Tafel geschrieben und hätte sie abschreiben lassen, hätten die Kinder deutlich weniger Spaß gehabt und sich auch nicht über die Wörter unterhalten. Hier haben die Kinder heute motiviert gelesen, bestimmte Wörter, die wir vorher aufgeschrieben haben, explizit gesucht, teilweise kurz auf Wörter gewartet, die ein anderes Kind hatte, sich gegenseitig vorgelesen und sich gegenseitig geholfen. Es war total schön anzusehen, wie so eine simple Methode etwas mit der Lernstimmung und der Motivation macht! Die Idee mit den Zetteln kam übrigens spontan. Hatte eigentlich vor ein Buch zur Schöpfung vorzulesen. Da ich aber das Gefühl hatte, dass eine gedrückte Stimmung in der Gruppe ist, habe ich erst eine Gesprächsrunde mit Natur-Steinen und glänzenden Muckelsteinen gemacht und die Kinder durften sich einen Stein entweder für „schlechte Stimmung“ oder einen Muckelsteinen für „gute Stimmung“ aussuchen und ihn in die Mitte legen (und bei Bedarf etwas dazu sagen). Danach habe ich meine Stunde einfach verändert. Deshalb liebe ich das Fach Religion! ❤️ Ich liebe es außerdem, spontan und ad-hoc umzuentscheiden und meinen plötzlichen kreativen Ideen Raum zu geben. Hört sich jetzt sehr hochgestochen an, ist es aber nicht. Dafür mag ich meinen Job. Und wer mich kennt, weiß, dass ich das nicht oft und immer sage! #lovemyjob #notalways #ohno

    120 11 8 May, 2019
    Wir haben heute das Thema Gottesbilder in der 3. Klasse angefangen. Begonnen haben wir mit einer Mind-Map, die einfach immer gut an Lernausgangslage dient. Wir haben versucht es kurz und in Nomen auszudrücken, wodurch manche Wörter etwas holprig erscheinen, aber ich denke man kann verstehen, worauf die Kinder hinaus wollten. Ganz links steht „Vater“ und ganz rechts „König“. (Wieso schneidet Instagram eigentlich noch immer Teile eines Bildes ab und man kann es nicht zentrieren? 🤔🤭 #instagramhelp #helpinstagram) Die Kinder durften sich nach dieser Phase ein Arbeitsblatt aussuchen, auf dem Gott metaphorisch beschrieben wird (beispielsweise als Arzt, Wind, als ein Geheimnis, als „groß“ oder „klein“... usw.) und haben es in Partnerarbeit gelesen und es anschließend vorne vorgetragen. Das sind die roten Wörter. Damit sind wir nicht fertig geworden und das schließen wir nächste Stunde ab. | Habt ihr gute Ideen zum Thema Gott / Gottesbild(er)?
.
.
Ps: Schmutzige Tafel weil nicht mein Raum! 😅
.
.
#gottesbild #gottistwie #soistgott #godisgood #gottesvorstellung #wiesiehstduausgott #religionindergrundschule #grundschulereligion #gottesbild #gott #religion #gottistgut

    Wir haben heute das Thema Gottesbilder in der 3. Klasse angefangen. Begonnen haben wir mit einer Mind-Map, die einfach immer gut an Lernausgangslage dient. Wir haben versucht es kurz und in Nomen auszudrücken, wodurch manche Wörter etwas holprig erscheinen, aber ich denke man kann verstehen, worauf die Kinder hinaus wollten. Ganz links steht „Vater“ und ganz rechts „König“. (Wieso schneidet Instagram eigentlich noch immer Teile eines Bildes ab und man kann es nicht zentrieren? 🤔🤭 #instagramhelp #helpinstagram ) Die Kinder durften sich nach dieser Phase ein Arbeitsblatt aussuchen, auf dem Gott metaphorisch beschrieben wird (beispielsweise als Arzt, Wind, als ein Geheimnis, als „groß“ oder „klein“... usw.) und haben es in Partnerarbeit gelesen und es anschließend vorne vorgetragen. Das sind die roten Wörter. Damit sind wir nicht fertig geworden und das schließen wir nächste Stunde ab. | Habt ihr gute Ideen zum Thema Gott / Gottesbild(er)?
    .
    .
    Ps: Schmutzige Tafel weil nicht mein Raum! 😅
    .
    .
    #gottesbild #gottistwie #soistgott #godisgood #gottesvorstellung #wiesiehstduausgott #religionindergrundschule #grundschulereligion #gottesbild #gott #religion #gottistgut

    108 3 7 May, 2019
    „Islamlisten gehen zum Gottesdienst in die Synagoge… oder doch in die Kirche?“ Uuuups; da ist aber einiges durcheinander geraten. Geht es um andere Religionen, bringen Schüler gerne mal verschiedene Begriffe durcheinander. Spätestens dann merkt man, wie wichtig und dringend Religionsunterricht ist. Im neuen Rahmenlehrplan für Berlin/Brandenburg haben deswegen Feste, Gebete und Orte gelebten Glaubens in anderen Religionen einen festen Platz bekommen. Wissen über andere Religionen zu vermitteln, besonders bei den jüngeren Schülern, ist oft gar nicht so leicht. Für mich persönlich hat die Suche nach geeignetem Material nun ein Ende. Mit freundlicher Unterstützung vom Auer Verlag durfte ich das Material „Grundschulkinder auf den Spuren der Weltreligionen“ testen. Es eignet sich für den Einsatz in Klasse zwei bis vier und hält einfache und übersichtlich gestaltete Arbeitsblätter bereit. Verschiedene Aufgaben, die sich auf wesentliche Aspekte konzentrieren, ermöglichen den Schülern einen Blick in die Welt der Religionen. Meine Schüler haben bei der Bearbeitung einer Auswahl an Aufgaben auf jeden Fall etwas Neues gelernt und Spaß gehabt.
#religionindergrundschule #religionsunterricht #religionsunterrichtindergrundschule #weltreligionen #judentum #christentum #islam #auerverlag #religionspädagogik @auerverlag

    „Islamlisten gehen zum Gottesdienst in die Synagoge… oder doch in die Kirche?“ Uuuups; da ist aber einiges durcheinander geraten. Geht es um andere Religionen, bringen Schüler gerne mal verschiedene Begriffe durcheinander. Spätestens dann merkt man, wie wichtig und dringend Religionsunterricht ist. Im neuen Rahmenlehrplan für Berlin/Brandenburg haben deswegen Feste, Gebete und Orte gelebten Glaubens in anderen Religionen einen festen Platz bekommen. Wissen über andere Religionen zu vermitteln, besonders bei den jüngeren Schülern, ist oft gar nicht so leicht. Für mich persönlich hat die Suche nach geeignetem Material nun ein Ende. Mit freundlicher Unterstützung vom Auer Verlag durfte ich das Material „Grundschulkinder auf den Spuren der Weltreligionen“ testen. Es eignet sich für den Einsatz in Klasse zwei bis vier und hält einfache und übersichtlich gestaltete Arbeitsblätter bereit. Verschiedene Aufgaben, die sich auf wesentliche Aspekte konzentrieren, ermöglichen den Schülern einen Blick in die Welt der Religionen. Meine Schüler haben bei der Bearbeitung einer Auswahl an Aufgaben auf jeden Fall etwas Neues gelernt und Spaß gehabt.
    #religionindergrundschule #religionsunterricht #religionsunterrichtindergrundschule #weltreligionen #judentum #christentum #islam #auerverlag #religionspädagogik @auerverlag

    98 5 6 May, 2019

Advertisements

    Mit diesem Bildkartenset erfahren Kinder von 4 - 10 Jahren, was die Bibel über den auferstandenen Jesus und seine Begegnung mit seinen Freunden erzählt, z. B. die Frauen am Grab, die Erscheinungen im Kreis der Jünger, das Erlebnis des zweifelnden Thomas, der wunderbare Fischfang, den Auftrag, die Jesus-Botschaft in die Welt zu tragen und die Sendung des Geistes and Pfingsten. Ähnlich wie ein Kreuzweg vor Ostern, lassen sich diese lichtvollen Ereignisse in 14 Stationen bzw. Bildern nach Ostern betrachten, ob als Erzählung oder in Form eines Gottesdiensts. ⁣
Dazu enthält das Set Gestaltungshinweise und ein schönes, altersgerechtes Ritual.

    Mit diesem Bildkartenset erfahren Kinder von 4 - 10 Jahren, was die Bibel über den auferstandenen Jesus und seine Begegnung mit seinen Freunden erzählt, z. B. die Frauen am Grab, die Erscheinungen im Kreis der Jünger, das Erlebnis des zweifelnden Thomas, der wunderbare Fischfang, den Auftrag, die Jesus-Botschaft in die Welt zu tragen und die Sendung des Geistes and Pfingsten. Ähnlich wie ein Kreuzweg vor Ostern, lassen sich diese lichtvollen Ereignisse in 14 Stationen bzw. Bildern nach Ostern betrachten, ob als Erzählung oder in Form eines Gottesdiensts. ⁣
    Dazu enthält das Set Gestaltungshinweise und ein schönes, altersgerechtes Ritual.

    36 1 5 May, 2019
    Bodenbilder im Reliunterricht
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Diese Woche haben wir mit dem Thema Schöpfung im Religionsunterricht (Klasse 1) begonnen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Zum Einstieg durften die Kinder Bodenbilder in und mit der Natur legen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Es entstanden so viele tolle Kunstwerke, wie man auf den 📷 erkennen kann. ツ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀
Nachdem wir die Bodenbilder gelegt hatten, gab es einen Museumsrundgang bei dem die einzelnen Gruppen zu ihren Bildern erzählen durften. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Meine Impulsfrage: Warum verbindet ihr dieses Bild mit der Schöpfung Gottes? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Durch die Naturbilder wurden auch bereits viele Bereiche der Schöpfung abgedeckt: die Tiere, die Menschen &  die Natur. Und so konnten wir die Stunde drauf super mit dem ersten Teil der Schöpfungsgeschichte beginnen. ♡
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⤷ Eine Fortsetzung folgt, in der ich Euch meinen großen Legekreis zum Thema Schöpfung vorstellen werde ツ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀

    Bodenbilder im Reliunterricht
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Diese Woche haben wir mit dem Thema Schöpfung im Religionsunterricht (Klasse 1) begonnen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Zum Einstieg durften die Kinder Bodenbilder in und mit der Natur legen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Es entstanden so viele tolle Kunstwerke, wie man auf den 📷 erkennen kann. ツ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀
    Nachdem wir die Bodenbilder gelegt hatten, gab es einen Museumsrundgang bei dem die einzelnen Gruppen zu ihren Bildern erzählen durften. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Meine Impulsfrage: Warum verbindet ihr dieses Bild mit der Schöpfung Gottes? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Durch die Naturbilder wurden auch bereits viele Bereiche der Schöpfung abgedeckt: die Tiere, die Menschen & die Natur. Und so konnten wir die Stunde drauf super mit dem ersten Teil der Schöpfungsgeschichte beginnen. ♡
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    ⤷ Eine Fortsetzung folgt, in der ich Euch meinen großen Legekreis zum Thema Schöpfung vorstellen werde ツ
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀

    102 6 4 May, 2019
    Unbezahlte Werbung: Mein nächster Buchtipp für den RU ist das Bilderbuch „Das Nilpferd wünscht sich Flügel“ von Julia Jarman und Lynne Chapman 🦛 
Das liebevoll illustrierte Bilderbuch aus dem BRUNNEN Verlag kommt bei mir immer in der ersten Klasse zum Einsatz. 
Inhalt:
Die Tiere beschweren sich über ihr Aussehen und beneiden einander um ihre Besonderheiten. Der König der Tiere löst das Problem, indem er den Tieren anbietet in einem Tauschladen ihre Körperteile zu tauschen. Schon bald merken die Tiere jedoch, dass sie vor der Tauschaktion eigentlich gut waren und sie wünschen sich ihre alten Körperteile zurück. Das Buch erzählt liebevoll eine Geschichte rund um das Thema Einmaligkeit- und thematisiert dabei auch, dass unser Schöpfer uns gut gemacht hat, so wie wir sind.

In der Regel setze ich das Buch nach der Einheit zur Schöpfung ein. Nachdem ich das Bilderbuch zur Hälfte vorgelesen habe, entwerfen die Kinder zunächst eigene Fantasietiere -das macht den meisten Kindern sehr viel Spaß ☺️ Später lasse ich sie malen oder schreiben, was an ihnen selbst besonders und einzigartig ist. 
#unbezahltewerbung #dasnilpferdwünschtsichflügel #bilderbuchliebe #bilderbuch #religionsunterricht #buchtipp #religionindergrundschule #religionslehrerin #grundschule #grundschulideen #selbstliebe #schöpfung #instalehrerzimmer #teacher #teachersofinstagram #instalehrer

    Unbezahlte Werbung: Mein nächster Buchtipp für den RU ist das Bilderbuch „Das Nilpferd wünscht sich Flügel“ von Julia Jarman und Lynne Chapman 🦛
    Das liebevoll illustrierte Bilderbuch aus dem BRUNNEN Verlag kommt bei mir immer in der ersten Klasse zum Einsatz.
    Inhalt:
    Die Tiere beschweren sich über ihr Aussehen und beneiden einander um ihre Besonderheiten. Der König der Tiere löst das Problem, indem er den Tieren anbietet in einem Tauschladen ihre Körperteile zu tauschen. Schon bald merken die Tiere jedoch, dass sie vor der Tauschaktion eigentlich gut waren und sie wünschen sich ihre alten Körperteile zurück. Das Buch erzählt liebevoll eine Geschichte rund um das Thema Einmaligkeit- und thematisiert dabei auch, dass unser Schöpfer uns gut gemacht hat, so wie wir sind.

    In der Regel setze ich das Buch nach der Einheit zur Schöpfung ein. Nachdem ich das Bilderbuch zur Hälfte vorgelesen habe, entwerfen die Kinder zunächst eigene Fantasietiere -das macht den meisten Kindern sehr viel Spaß ☺️ Später lasse ich sie malen oder schreiben, was an ihnen selbst besonders und einzigartig ist.
    #unbezahltewerbung #dasnilpferdwünschtsichflügel #bilderbuchliebe #bilderbuch #religionsunterricht #buchtipp #religionindergrundschule #religionslehrerin #grundschule #grundschulideen #selbstliebe #schöpfung #instalehrerzimmer #teacher #teachersofinstagram #instalehrer

    127 4 2 May, 2019
    [Eigenwerbung] Vor den Osterferien haben die Bibeldetektive in den vierten Klassen ganz schön geknobelt und geblättert: Bibelcodes entschlüsseln und in der Bibel finden, ist nämlich gar nicht so leicht. In der ersten Stunde nach den Ferien werden wir deshalb nochmal üben, damit wir in der fünften Klasse dann sicher damit arbeiten können. Als Übungsmaterial (entweder farbig und laminiert oder s/w zum Einkleben in den Hefter) gibt es dafür die Ermittlungssterne, besser bekannt als Trimino oder Lesestern. Bibelcodes müssen entschlüsselt und entweder einer Person, einem Tier oder einem Ort zugeordnet werden. Auf Lehrermarktplatz findet ihr die Ermittlungssterne als Paket noch bis Samstag reduziert für 2€ unter der Material ID 66502. #lehrermarktplatz #lesestern #trimino #bibeldetektive #schatzkistereligion #religionspädagogik #religionindergrundschule #religionsunterrichtindergrundschule #ekbo

    [Eigenwerbung] Vor den Osterferien haben die Bibeldetektive in den vierten Klassen ganz schön geknobelt und geblättert: Bibelcodes entschlüsseln und in der Bibel finden, ist nämlich gar nicht so leicht. In der ersten Stunde nach den Ferien werden wir deshalb nochmal üben, damit wir in der fünften Klasse dann sicher damit arbeiten können. Als Übungsmaterial (entweder farbig und laminiert oder s/w zum Einkleben in den Hefter) gibt es dafür die Ermittlungssterne, besser bekannt als Trimino oder Lesestern. Bibelcodes müssen entschlüsselt und entweder einer Person, einem Tier oder einem Ort zugeordnet werden. Auf Lehrermarktplatz findet ihr die Ermittlungssterne als Paket noch bis Samstag reduziert für 2€ unter der Material ID 66502. #lehrermarktplatz #lesestern #trimino #bibeldetektive #schatzkistereligion #religionspädagogik #religionindergrundschule #religionsunterrichtindergrundschule #ekbo

    63 2 18 hours ago
    Jona und der Wal. Eine andere Einheit. Ähnliche Methodik. Die Kids der zweiten Klasse lieben einfach sich die Geschichten anhand von Bodenbildern zu erarbeiten. Und ich mag ihre Motivation und Begeisterung, weshalb ich sie dabei nicht stoppen möchte. Da die Frage aufkam - ja wir schreiben auch mal was auf und die Kids bekommen zu jeder Stunde und jedem Abschnitt der Geschichte ein AB für ihr jeweiliges Themenheft und die Fotos von den Bodenbildern werden in dieses Heft ergänzend eingeklebt 🌊[unbezahlte, unbeauftragte Werbung: die Vorlagen für den Advance Organizer stammen von @donboscomedien für die Erzählschiene] 🐳 #jonaundderwal #Jonaundgott #religionindergrundschule #religionsunterricht

    Jona und der Wal. Eine andere Einheit. Ähnliche Methodik. Die Kids der zweiten Klasse lieben einfach sich die Geschichten anhand von Bodenbildern zu erarbeiten. Und ich mag ihre Motivation und Begeisterung, weshalb ich sie dabei nicht stoppen möchte. Da die Frage aufkam - ja wir schreiben auch mal was auf und die Kids bekommen zu jeder Stunde und jedem Abschnitt der Geschichte ein AB für ihr jeweiliges Themenheft und die Fotos von den Bodenbildern werden in dieses Heft ergänzend eingeklebt 🌊[unbezahlte, unbeauftragte Werbung: die Vorlagen für den Advance Organizer stammen von @donboscomedien für die Erzählschiene] 🐳 #jonaundderwal #Jonaundgott #religionindergrundschule #religionsunterricht

    53 0 22 April, 2019
    [Unbezahlte Werbung]  Auch ich habe dieses Jahr mit dem Chamäleonvogel gearbeitet. Die SuS sollen die Ostergeschichte aus der Sicht des CV erleben.

Die Ausmalbilder sollen den Verlauf der Einheit transparent machen. Wir haben uns am Anfang jeder Stunde die bisherigen Erlebnisse wiederholt und danach die nächste Seite genauer betrachtet
 Was sieht der CV? Wie fühlt er sich dabei und wie verändern  sich seine Farben? Das haben die SuS in einem Leporello festgehalten. Die Ergebnissicherung fand dann im Kreis statt. Dazu nehmen sich die ausgewählten Federn, legen dieses auf das Ausmalbild und versuchen ihre Entscheidung mit die Gefühlen des CV zu begründen. Dadurch hat sich die Themenleine der Einheit vervollständigt. Die Kinder haben so tolle Beiträge geleistet und einen großen Lernzuwachs bezüglich der Farb- und Gefühlssymolik gewinnen können.

#religionindergrundschule #ostern #derchamäleonvogel

    [Unbezahlte Werbung] Auch ich habe dieses Jahr mit dem Chamäleonvogel gearbeitet. Die SuS sollen die Ostergeschichte aus der Sicht des CV erleben.

    Die Ausmalbilder sollen den Verlauf der Einheit transparent machen. Wir haben uns am Anfang jeder Stunde die bisherigen Erlebnisse wiederholt und danach die nächste Seite genauer betrachtet
    Was sieht der CV? Wie fühlt er sich dabei und wie verändern sich seine Farben? Das haben die SuS in einem Leporello festgehalten. Die Ergebnissicherung fand dann im Kreis statt. Dazu nehmen sich die ausgewählten Federn, legen dieses auf das Ausmalbild und versuchen ihre Entscheidung mit die Gefühlen des CV zu begründen. Dadurch hat sich die Themenleine der Einheit vervollständigt. Die Kinder haben so tolle Beiträge geleistet und einen großen Lernzuwachs bezüglich der Farb- und Gefühlssymolik gewinnen können.

    #religionindergrundschule #ostern #derchamäleonvogel

    30 0 22 April, 2019

Top #religionindergrundschule posts

Advertisements

Advertisements

    Unbezahlte Werbung: Mein nächster Buchtipp für den RU ist das Bilderbuch „Das Nilpferd wünscht sich Flügel“ von Julia Jarman und Lynne Chapman 🦛 
Das liebevoll illustrierte Bilderbuch aus dem BRUNNEN Verlag kommt bei mir immer in der ersten Klasse zum Einsatz. 
Inhalt:
Die Tiere beschweren sich über ihr Aussehen und beneiden einander um ihre Besonderheiten. Der König der Tiere löst das Problem, indem er den Tieren anbietet in einem Tauschladen ihre Körperteile zu tauschen. Schon bald merken die Tiere jedoch, dass sie vor der Tauschaktion eigentlich gut waren und sie wünschen sich ihre alten Körperteile zurück. Das Buch erzählt liebevoll eine Geschichte rund um das Thema Einmaligkeit- und thematisiert dabei auch, dass unser Schöpfer uns gut gemacht hat, so wie wir sind.

In der Regel setze ich das Buch nach der Einheit zur Schöpfung ein. Nachdem ich das Bilderbuch zur Hälfte vorgelesen habe, entwerfen die Kinder zunächst eigene Fantasietiere -das macht den meisten Kindern sehr viel Spaß ☺️ Später lasse ich sie malen oder schreiben, was an ihnen selbst besonders und einzigartig ist. 
#unbezahltewerbung #dasnilpferdwünschtsichflügel #bilderbuchliebe #bilderbuch #religionsunterricht #buchtipp #religionindergrundschule #religionslehrerin #grundschule #grundschulideen #selbstliebe #schöpfung #instalehrerzimmer #teacher #teachersofinstagram #instalehrer

    Unbezahlte Werbung: Mein nächster Buchtipp für den RU ist das Bilderbuch „Das Nilpferd wünscht sich Flügel“ von Julia Jarman und Lynne Chapman 🦛
    Das liebevoll illustrierte Bilderbuch aus dem BRUNNEN Verlag kommt bei mir immer in der ersten Klasse zum Einsatz.
    Inhalt:
    Die Tiere beschweren sich über ihr Aussehen und beneiden einander um ihre Besonderheiten. Der König der Tiere löst das Problem, indem er den Tieren anbietet in einem Tauschladen ihre Körperteile zu tauschen. Schon bald merken die Tiere jedoch, dass sie vor der Tauschaktion eigentlich gut waren und sie wünschen sich ihre alten Körperteile zurück. Das Buch erzählt liebevoll eine Geschichte rund um das Thema Einmaligkeit- und thematisiert dabei auch, dass unser Schöpfer uns gut gemacht hat, so wie wir sind.

    In der Regel setze ich das Buch nach der Einheit zur Schöpfung ein. Nachdem ich das Bilderbuch zur Hälfte vorgelesen habe, entwerfen die Kinder zunächst eigene Fantasietiere -das macht den meisten Kindern sehr viel Spaß ☺️ Später lasse ich sie malen oder schreiben, was an ihnen selbst besonders und einzigartig ist.
    #unbezahltewerbung #dasnilpferdwünschtsichflügel #bilderbuchliebe #bilderbuch #religionsunterricht #buchtipp #religionindergrundschule #religionslehrerin #grundschule #grundschulideen #selbstliebe #schöpfung #instalehrerzimmer #teacher #teachersofinstagram #instalehrer

    127 4 2 May, 2019

Advertisements

    Bodenbilder im Reliunterricht
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Diese Woche haben wir mit dem Thema Schöpfung im Religionsunterricht (Klasse 1) begonnen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Zum Einstieg durften die Kinder Bodenbilder in und mit der Natur legen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Es entstanden so viele tolle Kunstwerke, wie man auf den 📷 erkennen kann. ツ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀
Nachdem wir die Bodenbilder gelegt hatten, gab es einen Museumsrundgang bei dem die einzelnen Gruppen zu ihren Bildern erzählen durften. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Meine Impulsfrage: Warum verbindet ihr dieses Bild mit der Schöpfung Gottes? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Durch die Naturbilder wurden auch bereits viele Bereiche der Schöpfung abgedeckt: die Tiere, die Menschen &  die Natur. Und so konnten wir die Stunde drauf super mit dem ersten Teil der Schöpfungsgeschichte beginnen. ♡
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⤷ Eine Fortsetzung folgt, in der ich Euch meinen großen Legekreis zum Thema Schöpfung vorstellen werde ツ
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀

    Bodenbilder im Reliunterricht
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Diese Woche haben wir mit dem Thema Schöpfung im Religionsunterricht (Klasse 1) begonnen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Zum Einstieg durften die Kinder Bodenbilder in und mit der Natur legen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Es entstanden so viele tolle Kunstwerke, wie man auf den 📷 erkennen kann. ツ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀
    Nachdem wir die Bodenbilder gelegt hatten, gab es einen Museumsrundgang bei dem die einzelnen Gruppen zu ihren Bildern erzählen durften. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Meine Impulsfrage: Warum verbindet ihr dieses Bild mit der Schöpfung Gottes? ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Durch die Naturbilder wurden auch bereits viele Bereiche der Schöpfung abgedeckt: die Tiere, die Menschen & die Natur. Und so konnten wir die Stunde drauf super mit dem ersten Teil der Schöpfungsgeschichte beginnen. ♡
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    ⤷ Eine Fortsetzung folgt, in der ich Euch meinen großen Legekreis zum Thema Schöpfung vorstellen werde ツ
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀

    102 6 4 May, 2019