#ahnenlehre Instagram Photos & Videos

ahnenlehre - 9 posts

Advertisements

    "Wenn alle sich verneigen,
Vor ihrem Monument,
Bist du der letzte eines  Schlages,
Der kein Zögern kennt

Du pumpst das Blut in deine Adern,
Wächst über dich hinaus,
Um ihre Säulen einzuschlagen,
Zur Not auch mit der blanken Faust

Der Todeskampf um uns're Art,
Um das alte Kampfgeschlecht,
Entfacht den Zorn von dunklen Mächten,
Sie rauben dir dein Menschenrecht

Willst du weinend es hinnehmen?
Wehrlos alles akzeptieren?
Der schwache Geist, er muss erliegen
Und dein Körper triumphieren!

Tu es den Visionären gleich!
Unbeugsam bis in alle Ewigkeit
Wachse über dich hinaus!
Unser Ziel liegt klar voraus

Ein Visionär lässt sich nicht beugen,
Er bleibt standhaft bis zuletzt,
Auch wenn alle um ihn weichen,
Bleibt er ewig felsenfest,
Sturmfest und erdverwachsen,
Er nennt es seine Pflicht,
Werde auch du zum Visionär,
Denn viel Feind heißt auch, viel Ehr!

Deine Knochen sie sind müde,
Sie zerbersten fast vor Last,
Die du auf deinen Schultern trägst,
Nur weil dein Umfeld weiter schläft

Dann lass sie schlafen, wenn sie wollen,
Der große Knall lässt sie nicht still,
Sie werden jammern, doch du nicht,
Denn du kanntest deine Pflicht

Wer sich nicht wehrt in diesen Zeiten,
Wer vergisst woher er stammt,
Wer seinem eigen Blut entsagt,
Den straft sein Handeln irgendwann

Tu es den Visionären gleich!
Unbeugsam bis in alle Ewigkeit
Wachse über dich hinaus!
Unser Ziel liegt klar voraus

Ein Visionär lässt sich nicht beugen,
Er bleibt standhaft bis zuletzt!" ~ 
Heil Arminius! Befreier Germaniens, Vereiner der Stämme und glorreicher Anführer! 
#germanen #anführer #fürdasvolk #einigkeit #freiheit #freigeist #freiheitodertot #germania #odin #walhalla #siegoderwalhalla #kampf #ehre #ahnenehre #ahnenlehre

    "Wenn alle sich verneigen,
    Vor ihrem Monument,
    Bist du der letzte eines Schlages,
    Der kein Zögern kennt

    Du pumpst das Blut in deine Adern,
    Wächst über dich hinaus,
    Um ihre Säulen einzuschlagen,
    Zur Not auch mit der blanken Faust

    Der Todeskampf um uns're Art,
    Um das alte Kampfgeschlecht,
    Entfacht den Zorn von dunklen Mächten,
    Sie rauben dir dein Menschenrecht

    Willst du weinend es hinnehmen?
    Wehrlos alles akzeptieren?
    Der schwache Geist, er muss erliegen
    Und dein Körper triumphieren!

    Tu es den Visionären gleich!
    Unbeugsam bis in alle Ewigkeit
    Wachse über dich hinaus!
    Unser Ziel liegt klar voraus

    Ein Visionär lässt sich nicht beugen,
    Er bleibt standhaft bis zuletzt,
    Auch wenn alle um ihn weichen,
    Bleibt er ewig felsenfest,
    Sturmfest und erdverwachsen,
    Er nennt es seine Pflicht,
    Werde auch du zum Visionär,
    Denn viel Feind heißt auch, viel Ehr!

    Deine Knochen sie sind müde,
    Sie zerbersten fast vor Last,
    Die du auf deinen Schultern trägst,
    Nur weil dein Umfeld weiter schläft

    Dann lass sie schlafen, wenn sie wollen,
    Der große Knall lässt sie nicht still,
    Sie werden jammern, doch du nicht,
    Denn du kanntest deine Pflicht

    Wer sich nicht wehrt in diesen Zeiten,
    Wer vergisst woher er stammt,
    Wer seinem eigen Blut entsagt,
    Den straft sein Handeln irgendwann

    Tu es den Visionären gleich!
    Unbeugsam bis in alle Ewigkeit
    Wachse über dich hinaus!
    Unser Ziel liegt klar voraus

    Ein Visionär lässt sich nicht beugen,
    Er bleibt standhaft bis zuletzt!" ~
    Heil Arminius! Befreier Germaniens, Vereiner der Stämme und glorreicher Anführer!
    #germanen #anführer #fürdasvolk #einigkeit #freiheit #freigeist #freiheitodertot #germania #odin #walhalla #siegoderwalhalla #kampf #ehre #ahnenehre #ahnenlehre

    36 2 18 February, 2018
    Die Schlacht vom Teutoburger Wald. Die warscheinlich interessanteste  Schlacht, für jeden der Sich mit unseren Ahnen beschäftigt. Die Schlacht war um die Zeit des Jahres, nach christlicher Zeitrechnung, 9n.Chr. Der germanische Feldherr Arminius, oder Germanisch Herrman, war ein vertrauter des römischen Feldherren Varus. Jedoch vergaß Arminius nicht wo Er herkam. Er vereinte Germanische Stämme, um Rom die Stirn zu bieten. Arminius lockte die drei Leigionen, in den Teutoburger Wald. In heutiger Guerilla-Taktik schlugen die Germanen immer wieder zu und ziehten sich danach zurück. Dies taten Sie so oft, bis die Römer, vor Angst, verzweifelten. Viele Faktoren, wie Lage oder Wetter brachten den Germanen den Sieg, aber nicht nur das, sondern auch der Freiheitswille, die Ehre und der Mut. Nehmt euch ein Beispiel an unseren Vätern. Respektiert Sie , ehrt Sie. Den Sie vollbrachten Großes!

#teutoburger #wald #germanen #germanic #germanischesheidentum #asatru #pagan #odin #thor #tyr #götter #nordic #runen #freiheit #wille #mut #ahnen #ahnenlehre

    Die Schlacht vom Teutoburger Wald. Die warscheinlich interessanteste Schlacht, für jeden der Sich mit unseren Ahnen beschäftigt. Die Schlacht war um die Zeit des Jahres, nach christlicher Zeitrechnung, 9n.Chr. Der germanische Feldherr Arminius, oder Germanisch Herrman, war ein vertrauter des römischen Feldherren Varus. Jedoch vergaß Arminius nicht wo Er herkam. Er vereinte Germanische Stämme, um Rom die Stirn zu bieten. Arminius lockte die drei Leigionen, in den Teutoburger Wald. In heutiger Guerilla-Taktik schlugen die Germanen immer wieder zu und ziehten sich danach zurück. Dies taten Sie so oft, bis die Römer, vor Angst, verzweifelten. Viele Faktoren, wie Lage oder Wetter brachten den Germanen den Sieg, aber nicht nur das, sondern auch der Freiheitswille, die Ehre und der Mut. Nehmt euch ein Beispiel an unseren Vätern. Respektiert Sie , ehrt Sie. Den Sie vollbrachten Großes!

    #teutoburger #wald #germanen #germanic #germanischesheidentum #asatru #pagan #odin #thor #tyr #götter #nordic #runen #freiheit #wille #mut #ahnen #ahnenlehre

    44 0 21 January, 2018
    Mjölnir, Thor's Hammer, ist wohl eines der bekanntesten Symbole aus dem germanischen Heidentum. Er wird oft als Amulett, an einer Kette, getragen. Zum eine verleiht Er dem Träger den Schutz und die Stärke Thor's und zum anderen, gilt dies auch als Zugehörigkeits- und Wiedererkennungssymbol. Mit dem Hammer kämpft Thor gegen die Riesen, um die Menschen zu schützen, oder gegen jedes andere Wesen, das es wagt Thor herauszufordern. Thor kann mit Ihm auch Blitze auf Feinde lenken oder Ihn werfen, da Er immer den Weg zu Thor zurück findet und nur von Thor gehoben werden kann. Geschmiedet wurde Mjölnir von den Zwergen. An diesem Tag wagte es Loki, Thor's Frau Siv, die Haare abzuschneiden. Thor wollte Loki erschlagen, wenn Er nicht bald neues, genauso schönes Haar besorgt. Daraufhin ist Loki zu den Zwergen gegangen. Sie schmiedeten nicht nur das Haar für Siv, sondern auch Gugnir, den Speer von Odin oder den Eber von Freyr "Gullinborsti". Ebenfalls schmiedeten Sie auch Mjölnir. Jedoch ist der Griff zu klein geraten, da Loki sich in eine Mücke verwandelte, dem Zwerg auf die Stirn flog und somit einen Schlag auf die Stirn provoziert hatte. In dem Moment lies Er, für den Bruchteil von Sekunden, den Blasebalg los und somit wurde der Griff zu klein geraten. Dies störte Thor jedoch nicht, denn Er war sehr zufrieden mit seiner neuen Waffe. Mit Ihm, erschlug Thor etliche Feinde und schmiedete neue Legenden, von sich selbst. Mjölnir wird somit eines der wichtigsten und aussagekräftigsten Symbole im germanischen Heidentum.

#mjölnir #thorshammer #thor #donar #germanischesheidentum #pagan #asatru #götter #donnergott #ahnen #ahnenlehre #kultur #und #glaube #germanisch #nordisch #nordic #germanic #odinism

    Mjölnir, Thor's Hammer, ist wohl eines der bekanntesten Symbole aus dem germanischen Heidentum. Er wird oft als Amulett, an einer Kette, getragen. Zum eine verleiht Er dem Träger den Schutz und die Stärke Thor's und zum anderen, gilt dies auch als Zugehörigkeits- und Wiedererkennungssymbol. Mit dem Hammer kämpft Thor gegen die Riesen, um die Menschen zu schützen, oder gegen jedes andere Wesen, das es wagt Thor herauszufordern. Thor kann mit Ihm auch Blitze auf Feinde lenken oder Ihn werfen, da Er immer den Weg zu Thor zurück findet und nur von Thor gehoben werden kann. Geschmiedet wurde Mjölnir von den Zwergen. An diesem Tag wagte es Loki, Thor's Frau Siv, die Haare abzuschneiden. Thor wollte Loki erschlagen, wenn Er nicht bald neues, genauso schönes Haar besorgt. Daraufhin ist Loki zu den Zwergen gegangen. Sie schmiedeten nicht nur das Haar für Siv, sondern auch Gugnir, den Speer von Odin oder den Eber von Freyr "Gullinborsti". Ebenfalls schmiedeten Sie auch Mjölnir. Jedoch ist der Griff zu klein geraten, da Loki sich in eine Mücke verwandelte, dem Zwerg auf die Stirn flog und somit einen Schlag auf die Stirn provoziert hatte. In dem Moment lies Er, für den Bruchteil von Sekunden, den Blasebalg los und somit wurde der Griff zu klein geraten. Dies störte Thor jedoch nicht, denn Er war sehr zufrieden mit seiner neuen Waffe. Mit Ihm, erschlug Thor etliche Feinde und schmiedete neue Legenden, von sich selbst. Mjölnir wird somit eines der wichtigsten und aussagekräftigsten Symbole im germanischen Heidentum.

    #mjölnir #thorshammer #thor #donar #germanischesheidentum #pagan #asatru #götter #donnergott #ahnen #ahnenlehre #kultur #und #glaube #germanisch #nordisch #nordic #germanic #odinism

    39 3 17 January, 2018

Advertisements

    Freya ist Göttin der Liebe, der Fruchtbarkeit und des Glücks. Ihr Aussehen ist von unvorstellbarer Schönheit. Sie besitzt einen Falkengewand, mit dem Sie zum Falken werden kann und somit sich rasch fortbewegt. Sie wird oft von Ihren Katzen begleitet. Jedoch kommt sie nicht von dem Geschkecht der Asen, sondern aus dem Geschlecht der Wanen. Sie wurde, zusammen mit ihrem Bruder Frey, den Asen als "Tausch" gegen Mimir. Sie waren das Zeichen für den Frieden zwischen den Wanen und den Asen. Die Asen behandelten die Geschwister, wie Ihres gleichen. Freya hatte auch einen Mann Odr. Nach einiger Zeit verlässt aber ,Odr, Freya. Sie machte sich lange Zeit auf die Suche nach ihren Gatten. Nach enorm langer Zeit, kehrte Sie nach Asgard zurück. Jedoch allein. Ebenfalls war sie Alt ujd Erachöpft, nicht mehr die Schönheit die Sie mal wahr. Denn über die Zeit, konnte Sie nicht mehr von Idunas Äpfeln essen. Sie sorgen dafür das die Götter unsterblich und jung bleiben. In dieser Zeit wurde Freya von den anderen Göttern weniger akzeptiert, ausser von Odin. Odin erkannte ihre Schönheit, sowohl die Aussen als auch die Innen.

#freya #göttin #der #liebe #asen #wanen #vasen #germanusches #heidentum #germanischesheudentum #asatru #pagan #kultur #geschichte #lehre #ahnen #ahnenlehre

    Freya ist Göttin der Liebe, der Fruchtbarkeit und des Glücks. Ihr Aussehen ist von unvorstellbarer Schönheit. Sie besitzt einen Falkengewand, mit dem Sie zum Falken werden kann und somit sich rasch fortbewegt. Sie wird oft von Ihren Katzen begleitet. Jedoch kommt sie nicht von dem Geschkecht der Asen, sondern aus dem Geschlecht der Wanen. Sie wurde, zusammen mit ihrem Bruder Frey, den Asen als "Tausch" gegen Mimir. Sie waren das Zeichen für den Frieden zwischen den Wanen und den Asen. Die Asen behandelten die Geschwister, wie Ihres gleichen. Freya hatte auch einen Mann Odr. Nach einiger Zeit verlässt aber ,Odr, Freya. Sie machte sich lange Zeit auf die Suche nach ihren Gatten. Nach enorm langer Zeit, kehrte Sie nach Asgard zurück. Jedoch allein. Ebenfalls war sie Alt ujd Erachöpft, nicht mehr die Schönheit die Sie mal wahr. Denn über die Zeit, konnte Sie nicht mehr von Idunas Äpfeln essen. Sie sorgen dafür das die Götter unsterblich und jung bleiben. In dieser Zeit wurde Freya von den anderen Göttern weniger akzeptiert, ausser von Odin. Odin erkannte ihre Schönheit, sowohl die Aussen als auch die Innen.

    #freya #göttin #der #liebe #asen #wanen #vasen #germanusches #heidentum #germanischesheudentum #asatru #pagan #kultur #geschichte #lehre #ahnen #ahnenlehre

    36 0 16 January, 2018

Advertisements

    Über unsere Ahnen,die Germanen, wird oftmals gesagt, Sie seien nur unkultiwierte, wilde Barbaren gewesen, die nichts anderes als das Töten und Rauben im Sinn hatten. Jedoch ist das nur eines, von vielen, Vorurteilen. Die Germanen hatten Kultur, Sie hatten Gemeinschaft und Bruderschaft, ebenso wie Ehre, Treue und Stolz. Die Germanen lebten in Mittel- und Nordeuropa, die heute z.B. Deutschland,Niederlande, Österreich, Schweiz, Skandinavien und Polen sind. Jedoch sind die Germanen dazu noch in Stämmen aufgeteilt, wie z.B. in der Antike, die Sueben, die Cherusker oder die Vandalen und in der Spätantike, die Franken, die Sachsen, die Langobarden oder die Allemannen.Die Germanen waren Blond-, Braun oder Rothaarig. Die Männer waren, für ihre Zeit, Hünen. Genauso wie stark, mutig und geschickt mit Schwert und Axt. Die Frauen waren von reiner Schönheit. Die Germanen lebten mit ihrem Stamm in kleinen Dörfern. Sie lebten sehr bescheiden in ihren Häusern, die dem späteren Wikinger-Langhaus ähnelten. Das Vieh lebte mit der Familie im Haus. Der Mann war das Familienoberhaupt. Die Männer gingen oft Jagen oder Plündern. Die Frau hatte jedoch oftmals auch viel Mitsprache recht. Sie erzog die Kinder, bereitete das Essen zu und verwaltete das Haus und Vieh. Die Germanenstämme bekämpften sich, meist, gegenseitig und plünderten einander. Der Kampfeswille spielte auch eine große Rolle bei den Germanen. Sie liebten den Kampf, denn durch Ihn konnten Sie, die Götter, besänftigen oder im Kampf sterben. Die wohl bekannteste Tat der Germanen, war die Verteidigung gegen Rom im Teutoburger Wald. Arminius, oder auch Hermann, vereinte den Cheruskerstamm und andere Stämme und zog sie in den Kampf gegen Rom. Diese Tat gilt bis heute, als eines der mutigsten und vorbildlichsten Taten unserer Ahnen. Nimmt unsere Ahnen als Vorbild und strebt nach Ihnen. "Der Germanische Geist, ist der Geist, der Freiheit" ~ Wilhelm Friedrich Hegel

#germanen #germane #ahnen #ahnenlehre #geschichte #kultur #germanischesheidentum #asatru #pagan #ursprung #odin #wotan #thor #donar #thing #germanisches #leben

    Über unsere Ahnen,die Germanen, wird oftmals gesagt, Sie seien nur unkultiwierte, wilde Barbaren gewesen, die nichts anderes als das Töten und Rauben im Sinn hatten. Jedoch ist das nur eines, von vielen, Vorurteilen. Die Germanen hatten Kultur, Sie hatten Gemeinschaft und Bruderschaft, ebenso wie Ehre, Treue und Stolz. Die Germanen lebten in Mittel- und Nordeuropa, die heute z.B. Deutschland,Niederlande, Österreich, Schweiz, Skandinavien und Polen sind. Jedoch sind die Germanen dazu noch in Stämmen aufgeteilt, wie z.B. in der Antike, die Sueben, die Cherusker oder die Vandalen und in der Spätantike, die Franken, die Sachsen, die Langobarden oder die Allemannen.Die Germanen waren Blond-, Braun oder Rothaarig. Die Männer waren, für ihre Zeit, Hünen. Genauso wie stark, mutig und geschickt mit Schwert und Axt. Die Frauen waren von reiner Schönheit. Die Germanen lebten mit ihrem Stamm in kleinen Dörfern. Sie lebten sehr bescheiden in ihren Häusern, die dem späteren Wikinger-Langhaus ähnelten. Das Vieh lebte mit der Familie im Haus. Der Mann war das Familienoberhaupt. Die Männer gingen oft Jagen oder Plündern. Die Frau hatte jedoch oftmals auch viel Mitsprache recht. Sie erzog die Kinder, bereitete das Essen zu und verwaltete das Haus und Vieh. Die Germanenstämme bekämpften sich, meist, gegenseitig und plünderten einander. Der Kampfeswille spielte auch eine große Rolle bei den Germanen. Sie liebten den Kampf, denn durch Ihn konnten Sie, die Götter, besänftigen oder im Kampf sterben. Die wohl bekannteste Tat der Germanen, war die Verteidigung gegen Rom im Teutoburger Wald. Arminius, oder auch Hermann, vereinte den Cheruskerstamm und andere Stämme und zog sie in den Kampf gegen Rom. Diese Tat gilt bis heute, als eines der mutigsten und vorbildlichsten Taten unserer Ahnen. Nimmt unsere Ahnen als Vorbild und strebt nach Ihnen. "Der Germanische Geist, ist der Geist, der Freiheit" ~ Wilhelm Friedrich Hegel

    #germanen #germane #ahnen #ahnenlehre #geschichte #kultur #germanischesheidentum #asatru #pagan #ursprung #odin #wotan #thor #donar #thing #germanisches #leben

    41 2 15 January, 2018
    Thor, oder Donar, ist der Gott des Donners und der Schützer der Menschheit. Thor ist der Sohn von Odin und Hlôdin. Thor besitzt eine gewaltige Stärke, hat einen großen Gerechtigkeits Drangund ebenfalls einen, sich gerne zu messen. Mit Thor verbindet man oftmals, seinen Hammer "Mjölnir". Der Hammer kann nur von Thor gehoben werden und wenn er geworfen wird, findet Er immer seinen Weg zu Thor zurück. Mit Ihm kann Thor ebenfalls, Blitze auf seine Feinde lenken. Dazu trägt Thor einen Gürtel der Kraft, der seine verdoppelt. Zum anderen, hat Er einen Streitwagen, der von zwei Böcken gezogen wird und mit Ihm reist er geschwind durch die Welten. Das muss Thor auch, da Er die Menschheit vor den Riesen beschützt.Die Riesen wollen immer wieder in Midgard einfallen, jedoch verhindert Thor das. In der Götterdämmerung hat Thor die Bestimmung, die Weltenschlange Jörmungadr zu töten. Dies wird Er auch schaffen, jedoch stirbt er auch durch sein Gift. 
#Thor #Donar #Donnergott #sohn #odins #mjölnir #Gott #der #stärke #und #gerechtigkeit #germanischesheidentum #germanischerfreigeist #asatru #heidentum #pagan #germanisch #runen #ahnen #ahnenlehre

    Thor, oder Donar, ist der Gott des Donners und der Schützer der Menschheit. Thor ist der Sohn von Odin und Hlôdin. Thor besitzt eine gewaltige Stärke, hat einen großen Gerechtigkeits Drangund ebenfalls einen, sich gerne zu messen. Mit Thor verbindet man oftmals, seinen Hammer "Mjölnir". Der Hammer kann nur von Thor gehoben werden und wenn er geworfen wird, findet Er immer seinen Weg zu Thor zurück. Mit Ihm kann Thor ebenfalls, Blitze auf seine Feinde lenken. Dazu trägt Thor einen Gürtel der Kraft, der seine verdoppelt. Zum anderen, hat Er einen Streitwagen, der von zwei Böcken gezogen wird und mit Ihm reist er geschwind durch die Welten. Das muss Thor auch, da Er die Menschheit vor den Riesen beschützt.Die Riesen wollen immer wieder in Midgard einfallen, jedoch verhindert Thor das. In der Götterdämmerung hat Thor die Bestimmung, die Weltenschlange Jörmungadr zu töten. Dies wird Er auch schaffen, jedoch stirbt er auch durch sein Gift.
    #Thor #Donar #Donnergott #sohn #odins #mjölnir #Gott #der #stärke #und #gerechtigkeit #germanischesheidentum #germanischerfreigeist #asatru #heidentum #pagan #germanisch #runen #ahnen #ahnenlehre

    36 0 13 January, 2018

Top #ahnenlehre posts

Advertisements

    Thor, oder Donar, ist der Gott des Donners und der Schützer der Menschheit. Thor ist der Sohn von Odin und Hlôdin. Thor besitzt eine gewaltige Stärke, hat einen großen Gerechtigkeits Drangund ebenfalls einen, sich gerne zu messen. Mit Thor verbindet man oftmals, seinen Hammer "Mjölnir". Der Hammer kann nur von Thor gehoben werden und wenn er geworfen wird, findet Er immer seinen Weg zu Thor zurück. Mit Ihm kann Thor ebenfalls, Blitze auf seine Feinde lenken. Dazu trägt Thor einen Gürtel der Kraft, der seine verdoppelt. Zum anderen, hat Er einen Streitwagen, der von zwei Böcken gezogen wird und mit Ihm reist er geschwind durch die Welten. Das muss Thor auch, da Er die Menschheit vor den Riesen beschützt.Die Riesen wollen immer wieder in Midgard einfallen, jedoch verhindert Thor das. In der Götterdämmerung hat Thor die Bestimmung, die Weltenschlange Jörmungadr zu töten. Dies wird Er auch schaffen, jedoch stirbt er auch durch sein Gift. 
#Thor #Donar #Donnergott #sohn #odins #mjölnir #Gott #der #stärke #und #gerechtigkeit #germanischesheidentum #germanischerfreigeist #asatru #heidentum #pagan #germanisch #runen #ahnen #ahnenlehre

    Thor, oder Donar, ist der Gott des Donners und der Schützer der Menschheit. Thor ist der Sohn von Odin und Hlôdin. Thor besitzt eine gewaltige Stärke, hat einen großen Gerechtigkeits Drangund ebenfalls einen, sich gerne zu messen. Mit Thor verbindet man oftmals, seinen Hammer "Mjölnir". Der Hammer kann nur von Thor gehoben werden und wenn er geworfen wird, findet Er immer seinen Weg zu Thor zurück. Mit Ihm kann Thor ebenfalls, Blitze auf seine Feinde lenken. Dazu trägt Thor einen Gürtel der Kraft, der seine verdoppelt. Zum anderen, hat Er einen Streitwagen, der von zwei Böcken gezogen wird und mit Ihm reist er geschwind durch die Welten. Das muss Thor auch, da Er die Menschheit vor den Riesen beschützt.Die Riesen wollen immer wieder in Midgard einfallen, jedoch verhindert Thor das. In der Götterdämmerung hat Thor die Bestimmung, die Weltenschlange Jörmungadr zu töten. Dies wird Er auch schaffen, jedoch stirbt er auch durch sein Gift.
    #Thor #Donar #Donnergott #sohn #odins #mjölnir #Gott #der #stärke #und #gerechtigkeit #germanischesheidentum #germanischerfreigeist #asatru #heidentum #pagan #germanisch #runen #ahnen #ahnenlehre

    36 0 13 January, 2018

Advertisements

    Über unsere Ahnen,die Germanen, wird oftmals gesagt, Sie seien nur unkultiwierte, wilde Barbaren gewesen, die nichts anderes als das Töten und Rauben im Sinn hatten. Jedoch ist das nur eines, von vielen, Vorurteilen. Die Germanen hatten Kultur, Sie hatten Gemeinschaft und Bruderschaft, ebenso wie Ehre, Treue und Stolz. Die Germanen lebten in Mittel- und Nordeuropa, die heute z.B. Deutschland,Niederlande, Österreich, Schweiz, Skandinavien und Polen sind. Jedoch sind die Germanen dazu noch in Stämmen aufgeteilt, wie z.B. in der Antike, die Sueben, die Cherusker oder die Vandalen und in der Spätantike, die Franken, die Sachsen, die Langobarden oder die Allemannen.Die Germanen waren Blond-, Braun oder Rothaarig. Die Männer waren, für ihre Zeit, Hünen. Genauso wie stark, mutig und geschickt mit Schwert und Axt. Die Frauen waren von reiner Schönheit. Die Germanen lebten mit ihrem Stamm in kleinen Dörfern. Sie lebten sehr bescheiden in ihren Häusern, die dem späteren Wikinger-Langhaus ähnelten. Das Vieh lebte mit der Familie im Haus. Der Mann war das Familienoberhaupt. Die Männer gingen oft Jagen oder Plündern. Die Frau hatte jedoch oftmals auch viel Mitsprache recht. Sie erzog die Kinder, bereitete das Essen zu und verwaltete das Haus und Vieh. Die Germanenstämme bekämpften sich, meist, gegenseitig und plünderten einander. Der Kampfeswille spielte auch eine große Rolle bei den Germanen. Sie liebten den Kampf, denn durch Ihn konnten Sie, die Götter, besänftigen oder im Kampf sterben. Die wohl bekannteste Tat der Germanen, war die Verteidigung gegen Rom im Teutoburger Wald. Arminius, oder auch Hermann, vereinte den Cheruskerstamm und andere Stämme und zog sie in den Kampf gegen Rom. Diese Tat gilt bis heute, als eines der mutigsten und vorbildlichsten Taten unserer Ahnen. Nimmt unsere Ahnen als Vorbild und strebt nach Ihnen. "Der Germanische Geist, ist der Geist, der Freiheit" ~ Wilhelm Friedrich Hegel

#germanen #germane #ahnen #ahnenlehre #geschichte #kultur #germanischesheidentum #asatru #pagan #ursprung #odin #wotan #thor #donar #thing #germanisches #leben

    Über unsere Ahnen,die Germanen, wird oftmals gesagt, Sie seien nur unkultiwierte, wilde Barbaren gewesen, die nichts anderes als das Töten und Rauben im Sinn hatten. Jedoch ist das nur eines, von vielen, Vorurteilen. Die Germanen hatten Kultur, Sie hatten Gemeinschaft und Bruderschaft, ebenso wie Ehre, Treue und Stolz. Die Germanen lebten in Mittel- und Nordeuropa, die heute z.B. Deutschland,Niederlande, Österreich, Schweiz, Skandinavien und Polen sind. Jedoch sind die Germanen dazu noch in Stämmen aufgeteilt, wie z.B. in der Antike, die Sueben, die Cherusker oder die Vandalen und in der Spätantike, die Franken, die Sachsen, die Langobarden oder die Allemannen.Die Germanen waren Blond-, Braun oder Rothaarig. Die Männer waren, für ihre Zeit, Hünen. Genauso wie stark, mutig und geschickt mit Schwert und Axt. Die Frauen waren von reiner Schönheit. Die Germanen lebten mit ihrem Stamm in kleinen Dörfern. Sie lebten sehr bescheiden in ihren Häusern, die dem späteren Wikinger-Langhaus ähnelten. Das Vieh lebte mit der Familie im Haus. Der Mann war das Familienoberhaupt. Die Männer gingen oft Jagen oder Plündern. Die Frau hatte jedoch oftmals auch viel Mitsprache recht. Sie erzog die Kinder, bereitete das Essen zu und verwaltete das Haus und Vieh. Die Germanenstämme bekämpften sich, meist, gegenseitig und plünderten einander. Der Kampfeswille spielte auch eine große Rolle bei den Germanen. Sie liebten den Kampf, denn durch Ihn konnten Sie, die Götter, besänftigen oder im Kampf sterben. Die wohl bekannteste Tat der Germanen, war die Verteidigung gegen Rom im Teutoburger Wald. Arminius, oder auch Hermann, vereinte den Cheruskerstamm und andere Stämme und zog sie in den Kampf gegen Rom. Diese Tat gilt bis heute, als eines der mutigsten und vorbildlichsten Taten unserer Ahnen. Nimmt unsere Ahnen als Vorbild und strebt nach Ihnen. "Der Germanische Geist, ist der Geist, der Freiheit" ~ Wilhelm Friedrich Hegel

    #germanen #germane #ahnen #ahnenlehre #geschichte #kultur #germanischesheidentum #asatru #pagan #ursprung #odin #wotan #thor #donar #thing #germanisches #leben

    41 2 15 January, 2018
    Freya ist Göttin der Liebe, der Fruchtbarkeit und des Glücks. Ihr Aussehen ist von unvorstellbarer Schönheit. Sie besitzt einen Falkengewand, mit dem Sie zum Falken werden kann und somit sich rasch fortbewegt. Sie wird oft von Ihren Katzen begleitet. Jedoch kommt sie nicht von dem Geschkecht der Asen, sondern aus dem Geschlecht der Wanen. Sie wurde, zusammen mit ihrem Bruder Frey, den Asen als "Tausch" gegen Mimir. Sie waren das Zeichen für den Frieden zwischen den Wanen und den Asen. Die Asen behandelten die Geschwister, wie Ihres gleichen. Freya hatte auch einen Mann Odr. Nach einiger Zeit verlässt aber ,Odr, Freya. Sie machte sich lange Zeit auf die Suche nach ihren Gatten. Nach enorm langer Zeit, kehrte Sie nach Asgard zurück. Jedoch allein. Ebenfalls war sie Alt ujd Erachöpft, nicht mehr die Schönheit die Sie mal wahr. Denn über die Zeit, konnte Sie nicht mehr von Idunas Äpfeln essen. Sie sorgen dafür das die Götter unsterblich und jung bleiben. In dieser Zeit wurde Freya von den anderen Göttern weniger akzeptiert, ausser von Odin. Odin erkannte ihre Schönheit, sowohl die Aussen als auch die Innen.

#freya #göttin #der #liebe #asen #wanen #vasen #germanusches #heidentum #germanischesheudentum #asatru #pagan #kultur #geschichte #lehre #ahnen #ahnenlehre

    Freya ist Göttin der Liebe, der Fruchtbarkeit und des Glücks. Ihr Aussehen ist von unvorstellbarer Schönheit. Sie besitzt einen Falkengewand, mit dem Sie zum Falken werden kann und somit sich rasch fortbewegt. Sie wird oft von Ihren Katzen begleitet. Jedoch kommt sie nicht von dem Geschkecht der Asen, sondern aus dem Geschlecht der Wanen. Sie wurde, zusammen mit ihrem Bruder Frey, den Asen als "Tausch" gegen Mimir. Sie waren das Zeichen für den Frieden zwischen den Wanen und den Asen. Die Asen behandelten die Geschwister, wie Ihres gleichen. Freya hatte auch einen Mann Odr. Nach einiger Zeit verlässt aber ,Odr, Freya. Sie machte sich lange Zeit auf die Suche nach ihren Gatten. Nach enorm langer Zeit, kehrte Sie nach Asgard zurück. Jedoch allein. Ebenfalls war sie Alt ujd Erachöpft, nicht mehr die Schönheit die Sie mal wahr. Denn über die Zeit, konnte Sie nicht mehr von Idunas Äpfeln essen. Sie sorgen dafür das die Götter unsterblich und jung bleiben. In dieser Zeit wurde Freya von den anderen Göttern weniger akzeptiert, ausser von Odin. Odin erkannte ihre Schönheit, sowohl die Aussen als auch die Innen.

    #freya #göttin #der #liebe #asen #wanen #vasen #germanusches #heidentum #germanischesheudentum #asatru #pagan #kultur #geschichte #lehre #ahnen #ahnenlehre

    36 0 16 January, 2018
    "Wenn alle sich verneigen,
Vor ihrem Monument,
Bist du der letzte eines  Schlages,
Der kein Zögern kennt

Du pumpst das Blut in deine Adern,
Wächst über dich hinaus,
Um ihre Säulen einzuschlagen,
Zur Not auch mit der blanken Faust

Der Todeskampf um uns're Art,
Um das alte Kampfgeschlecht,
Entfacht den Zorn von dunklen Mächten,
Sie rauben dir dein Menschenrecht

Willst du weinend es hinnehmen?
Wehrlos alles akzeptieren?
Der schwache Geist, er muss erliegen
Und dein Körper triumphieren!

Tu es den Visionären gleich!
Unbeugsam bis in alle Ewigkeit
Wachse über dich hinaus!
Unser Ziel liegt klar voraus

Ein Visionär lässt sich nicht beugen,
Er bleibt standhaft bis zuletzt,
Auch wenn alle um ihn weichen,
Bleibt er ewig felsenfest,
Sturmfest und erdverwachsen,
Er nennt es seine Pflicht,
Werde auch du zum Visionär,
Denn viel Feind heißt auch, viel Ehr!

Deine Knochen sie sind müde,
Sie zerbersten fast vor Last,
Die du auf deinen Schultern trägst,
Nur weil dein Umfeld weiter schläft

Dann lass sie schlafen, wenn sie wollen,
Der große Knall lässt sie nicht still,
Sie werden jammern, doch du nicht,
Denn du kanntest deine Pflicht

Wer sich nicht wehrt in diesen Zeiten,
Wer vergisst woher er stammt,
Wer seinem eigen Blut entsagt,
Den straft sein Handeln irgendwann

Tu es den Visionären gleich!
Unbeugsam bis in alle Ewigkeit
Wachse über dich hinaus!
Unser Ziel liegt klar voraus

Ein Visionär lässt sich nicht beugen,
Er bleibt standhaft bis zuletzt!" ~ 
Heil Arminius! Befreier Germaniens, Vereiner der Stämme und glorreicher Anführer! 
#germanen #anführer #fürdasvolk #einigkeit #freiheit #freigeist #freiheitodertot #germania #odin #walhalla #siegoderwalhalla #kampf #ehre #ahnenehre #ahnenlehre

    "Wenn alle sich verneigen,
    Vor ihrem Monument,
    Bist du der letzte eines Schlages,
    Der kein Zögern kennt

    Du pumpst das Blut in deine Adern,
    Wächst über dich hinaus,
    Um ihre Säulen einzuschlagen,
    Zur Not auch mit der blanken Faust

    Der Todeskampf um uns're Art,
    Um das alte Kampfgeschlecht,
    Entfacht den Zorn von dunklen Mächten,
    Sie rauben dir dein Menschenrecht

    Willst du weinend es hinnehmen?
    Wehrlos alles akzeptieren?
    Der schwache Geist, er muss erliegen
    Und dein Körper triumphieren!

    Tu es den Visionären gleich!
    Unbeugsam bis in alle Ewigkeit
    Wachse über dich hinaus!
    Unser Ziel liegt klar voraus

    Ein Visionär lässt sich nicht beugen,
    Er bleibt standhaft bis zuletzt,
    Auch wenn alle um ihn weichen,
    Bleibt er ewig felsenfest,
    Sturmfest und erdverwachsen,
    Er nennt es seine Pflicht,
    Werde auch du zum Visionär,
    Denn viel Feind heißt auch, viel Ehr!

    Deine Knochen sie sind müde,
    Sie zerbersten fast vor Last,
    Die du auf deinen Schultern trägst,
    Nur weil dein Umfeld weiter schläft

    Dann lass sie schlafen, wenn sie wollen,
    Der große Knall lässt sie nicht still,
    Sie werden jammern, doch du nicht,
    Denn du kanntest deine Pflicht

    Wer sich nicht wehrt in diesen Zeiten,
    Wer vergisst woher er stammt,
    Wer seinem eigen Blut entsagt,
    Den straft sein Handeln irgendwann

    Tu es den Visionären gleich!
    Unbeugsam bis in alle Ewigkeit
    Wachse über dich hinaus!
    Unser Ziel liegt klar voraus

    Ein Visionär lässt sich nicht beugen,
    Er bleibt standhaft bis zuletzt!" ~
    Heil Arminius! Befreier Germaniens, Vereiner der Stämme und glorreicher Anführer!
    #germanen #anführer #fürdasvolk #einigkeit #freiheit #freigeist #freiheitodertot #germania #odin #walhalla #siegoderwalhalla #kampf #ehre #ahnenehre #ahnenlehre

    36 2 18 February, 2018

Advertisements

    Mjölnir, Thor's Hammer, ist wohl eines der bekanntesten Symbole aus dem germanischen Heidentum. Er wird oft als Amulett, an einer Kette, getragen. Zum eine verleiht Er dem Träger den Schutz und die Stärke Thor's und zum anderen, gilt dies auch als Zugehörigkeits- und Wiedererkennungssymbol. Mit dem Hammer kämpft Thor gegen die Riesen, um die Menschen zu schützen, oder gegen jedes andere Wesen, das es wagt Thor herauszufordern. Thor kann mit Ihm auch Blitze auf Feinde lenken oder Ihn werfen, da Er immer den Weg zu Thor zurück findet und nur von Thor gehoben werden kann. Geschmiedet wurde Mjölnir von den Zwergen. An diesem Tag wagte es Loki, Thor's Frau Siv, die Haare abzuschneiden. Thor wollte Loki erschlagen, wenn Er nicht bald neues, genauso schönes Haar besorgt. Daraufhin ist Loki zu den Zwergen gegangen. Sie schmiedeten nicht nur das Haar für Siv, sondern auch Gugnir, den Speer von Odin oder den Eber von Freyr "Gullinborsti". Ebenfalls schmiedeten Sie auch Mjölnir. Jedoch ist der Griff zu klein geraten, da Loki sich in eine Mücke verwandelte, dem Zwerg auf die Stirn flog und somit einen Schlag auf die Stirn provoziert hatte. In dem Moment lies Er, für den Bruchteil von Sekunden, den Blasebalg los und somit wurde der Griff zu klein geraten. Dies störte Thor jedoch nicht, denn Er war sehr zufrieden mit seiner neuen Waffe. Mit Ihm, erschlug Thor etliche Feinde und schmiedete neue Legenden, von sich selbst. Mjölnir wird somit eines der wichtigsten und aussagekräftigsten Symbole im germanischen Heidentum.

#mjölnir #thorshammer #thor #donar #germanischesheidentum #pagan #asatru #götter #donnergott #ahnen #ahnenlehre #kultur #und #glaube #germanisch #nordisch #nordic #germanic #odinism

    Mjölnir, Thor's Hammer, ist wohl eines der bekanntesten Symbole aus dem germanischen Heidentum. Er wird oft als Amulett, an einer Kette, getragen. Zum eine verleiht Er dem Träger den Schutz und die Stärke Thor's und zum anderen, gilt dies auch als Zugehörigkeits- und Wiedererkennungssymbol. Mit dem Hammer kämpft Thor gegen die Riesen, um die Menschen zu schützen, oder gegen jedes andere Wesen, das es wagt Thor herauszufordern. Thor kann mit Ihm auch Blitze auf Feinde lenken oder Ihn werfen, da Er immer den Weg zu Thor zurück findet und nur von Thor gehoben werden kann. Geschmiedet wurde Mjölnir von den Zwergen. An diesem Tag wagte es Loki, Thor's Frau Siv, die Haare abzuschneiden. Thor wollte Loki erschlagen, wenn Er nicht bald neues, genauso schönes Haar besorgt. Daraufhin ist Loki zu den Zwergen gegangen. Sie schmiedeten nicht nur das Haar für Siv, sondern auch Gugnir, den Speer von Odin oder den Eber von Freyr "Gullinborsti". Ebenfalls schmiedeten Sie auch Mjölnir. Jedoch ist der Griff zu klein geraten, da Loki sich in eine Mücke verwandelte, dem Zwerg auf die Stirn flog und somit einen Schlag auf die Stirn provoziert hatte. In dem Moment lies Er, für den Bruchteil von Sekunden, den Blasebalg los und somit wurde der Griff zu klein geraten. Dies störte Thor jedoch nicht, denn Er war sehr zufrieden mit seiner neuen Waffe. Mit Ihm, erschlug Thor etliche Feinde und schmiedete neue Legenden, von sich selbst. Mjölnir wird somit eines der wichtigsten und aussagekräftigsten Symbole im germanischen Heidentum.

    #mjölnir #thorshammer #thor #donar #germanischesheidentum #pagan #asatru #götter #donnergott #ahnen #ahnenlehre #kultur #und #glaube #germanisch #nordisch #nordic #germanic #odinism

    39 3 17 January, 2018
    Die Schlacht vom Teutoburger Wald. Die warscheinlich interessanteste  Schlacht, für jeden der Sich mit unseren Ahnen beschäftigt. Die Schlacht war um die Zeit des Jahres, nach christlicher Zeitrechnung, 9n.Chr. Der germanische Feldherr Arminius, oder Germanisch Herrman, war ein vertrauter des römischen Feldherren Varus. Jedoch vergaß Arminius nicht wo Er herkam. Er vereinte Germanische Stämme, um Rom die Stirn zu bieten. Arminius lockte die drei Leigionen, in den Teutoburger Wald. In heutiger Guerilla-Taktik schlugen die Germanen immer wieder zu und ziehten sich danach zurück. Dies taten Sie so oft, bis die Römer, vor Angst, verzweifelten. Viele Faktoren, wie Lage oder Wetter brachten den Germanen den Sieg, aber nicht nur das, sondern auch der Freiheitswille, die Ehre und der Mut. Nehmt euch ein Beispiel an unseren Vätern. Respektiert Sie , ehrt Sie. Den Sie vollbrachten Großes!

#teutoburger #wald #germanen #germanic #germanischesheidentum #asatru #pagan #odin #thor #tyr #götter #nordic #runen #freiheit #wille #mut #ahnen #ahnenlehre

    Die Schlacht vom Teutoburger Wald. Die warscheinlich interessanteste Schlacht, für jeden der Sich mit unseren Ahnen beschäftigt. Die Schlacht war um die Zeit des Jahres, nach christlicher Zeitrechnung, 9n.Chr. Der germanische Feldherr Arminius, oder Germanisch Herrman, war ein vertrauter des römischen Feldherren Varus. Jedoch vergaß Arminius nicht wo Er herkam. Er vereinte Germanische Stämme, um Rom die Stirn zu bieten. Arminius lockte die drei Leigionen, in den Teutoburger Wald. In heutiger Guerilla-Taktik schlugen die Germanen immer wieder zu und ziehten sich danach zurück. Dies taten Sie so oft, bis die Römer, vor Angst, verzweifelten. Viele Faktoren, wie Lage oder Wetter brachten den Germanen den Sieg, aber nicht nur das, sondern auch der Freiheitswille, die Ehre und der Mut. Nehmt euch ein Beispiel an unseren Vätern. Respektiert Sie , ehrt Sie. Den Sie vollbrachten Großes!

    #teutoburger #wald #germanen #germanic #germanischesheidentum #asatru #pagan #odin #thor #tyr #götter #nordic #runen #freiheit #wille #mut #ahnen #ahnenlehre

    44 0 21 January, 2018